Frage von TyReXDe, 22

V_0 nur mit Maximal Höhe beim senkrechtem Wurf errechnen.Wie geht das?

Also die Aufgabe lautet: Bei einem Vulkanausbruch fliegen Steine bis zu 2 km hoch. Mit welcher Geschwindigkeit müssen sie (mindestens) den Krater verlassen haben? Kann mir jmd helfen? Ich weiss nur das die Formel für das Zeit-Weg-Gesetz beim Senkrechten Wurf : s(t) = -1/2 * 9,81 * t^2 + s_0 + v_0 * t lautet.

Expertenantwort
von Hamburger02, Community-Experte für Physik, 6

Das geht über die Bewegungsgleichungen oder über den Energieerhaltungssatz.
Ich mache mal das zweite.

Die kinetische Energie im Krater entspricht der potentiellen Energie bei maximaler Höhe.

Epot = Ekin
m * g * h = m/2 * v^2
v^2 = 2 * g * h
v = √ (2 * g * h)

einsetzen und ausrechnen.

Antwort
von Karl37, 7

senkrechter Wurf nach oben

Steigzeit T  = v0 /g

Gipfelhöhe H = v0² / 2g

v0 ist die Abwurfgeschwindigkeit

Deine Frage nun nach dem Vulkanauswurf.

v0 = Wurz ( 2000 m • 2g) = 198 m/s

Antwort
von Wechselfreund, 13

Energiebilanz?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community