Was ist der Unterschied zwischen catalan und castellano und welche Probleme gibt es?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das sind 2 Sprachen. Castellano ist Spanisch, Catalán (bzw. Català) Katalanisch. Die Unterschiede sind hauptsächlich in den Wortendungen zu finden, die im Katalanischen härter enden, wobei die Stämme dort regelmäßiger sind.

Spanisch vs. Katalanisch: fuego/foc, juego/joc, todo/tot. Es gibt aber auch stärkere Unterschiede.

Castellano wird von über 600 Millionen Menschen gesprochen, ist in über 20 Ländern Amtssprache.

Katalanisch kann man verschieden definieren. Die Katalanen selbst vereinnahmen dabei gerne auch Valencianisch oder Balearisch. Deshalb spricht mal politisch korrekt eher von Katalanisch-Valencianisch- Balearisch denn Valencia und die Balearen unterscheiden sich ihrerseits wieder vom Katalanischen. Dazu kommt, dass Valencia sich gg. diese Vereinnahmung wehrt, aber auch, dass z.B. Mallorquí Jahrzehnte vorher schon gesprochen wurde, bevor es Katalanisch gab.

Es ist alles keine reine sprachliche Entscheidung, sondern es hängt viel Politik mit drin, vor allem aufgrund der Unabhängigkeitsbemühungen Kataloniens, die gerne auch von "katalanischen Ländern" sprechen und eben noch alles vereinnahmen wollen, was eine dem katalanischen verwandte Sprache spricht.

Was Spanien betrifft, monieren die Katalanen gerne, dass ihre Sprache "verboten" wäre und machen jedoch genau das Gegenteil, d.h. sie verbannen Spanisch aus dem Alltag, wo immer es ihnen nur möglich ist (Schule, Plakate und Preistafeln), teilweise mit sehr zweifelhaften Mitteln und entgegen selbst des katalanischen(!) Gerichtshofes. Politik macht heutzutage eben vor nichts halt. Das ist ja in Deutschland auch nicht anders. Wenn es Wählerstimmen bringt, spaltet man das Volk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Castellano ist die Amtssprache in Spanien. Catalan wird gesprochen in der Provinz Cataluña, die sich gern von Spanien lossagen möchte. Wegen der Nähe zu Frankreich gibt es viel französischen Einfluss im catalan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kastzellan ist die offizielle Sprache Spaniens. Catalan wird im Norden gespriochen,d a gibt es auch schon lange Unabhängigkeitsbestrebungen. Und es hört sich ziemlich unterschiedlich an für jemanden, der "Spanisch" kann. laien denken: is doch beides gleich?

Aber sag mal wem, der Bayrisch redet "ist deutsch"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle Wikipedia-Artikel zu den Themen "Katalanische Sprache", "spanische Sprache" und "katalanische Unabhängigkeitsbewegung".

Katalanisch ist wie Spanisch auch eine romanische Sprache - aber eben eine eigene Sprache. Katalanisch wird in Katalonien, Valencia und den Balearen gesprochen. Weil die spanische Sprache das Katalanische verdrängt und aus wirtschaftlichen Gründen, streben die Katalanen nach staatlicher Unabhängigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?