Frage von Gamig, 33

Unter welchen Voraussetzungen entstehen virtuelle und reelle Bilder?

Unter welchen Voraussetzungen entstehen virtuelle und reelle Bilder?

Antwort
von atoemlein, 22

Du sprichst von Optik? Von Spiegeln und Linsen?

  • Reelle Bilder sind solche, die sich auf einen Schirm, eine Leinwand, einen Fotofilm bannen lassen.
  • Virtuelle Bilder sind das, was unsere Augen an Stellen sehen können, wo gar kein reeller Körper vorhanden ist. Klassiker ist unser normales Bild im Spiegel. Das ist ein virtuelles Bild.

Wenn man die Bilder von Spiegeln oder Linsen geometrisch konstruiert, darf man das so verkürzen:

  • Wenn das Bild eines Spiegels auf der andern Seite des Spiegel ist, dann ist es ein virtuelles Bild. Wenn es auf der gleichen Seite ist wie der Gegenstand, ist es ein reelles Bild.
  • Wenn das Bild einer Linse auf der andern Seite der Linse entsteht, als der Gegenstand, ist es ein reelles Bild. Wenn es auf der gleichen Seite ist, dann ein virtuelles.

Die Voraussetzungen, unter denen virtuelle bzw. reelle Bilder entstehen, sind abhängig von den Abständen und Brennweiten der Spiegel und Linsen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten