Tunnel entzündet es wird nicht besser Hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hört sich nach dem klassischen Fall von zu schnell gedehnt an, sowas passiert dann meistens. Dass es hart ist liegt an der Entzündung und dem Eiter, der sich dort nun sammelt. Wie es sich anhört hast du den Plug immer wieder raus genommen? Da dort nun ne riesige Wunde ist, kann diese dadurch nicht heilen.

Kauf dir vielleicht mal weiche Plugs, die man zusammen drücken kann. Die kosten vielleicht 5-6 Euro. So lange es entzündet ist, lässt du den Schmuck drin. Da du nun Tyrosur hast, nimmst du ein Wattestäbchen und schmierst davon immer etwas an den Rand von dem Schmuck. Durch den weichen Schmuck kannst du auch VORSICHTIG den Eiter ablaufen lassen. Wasch dir bitte vorher gründlich die Hände und geh behutsam vor. Ab und zu kannst du mit Kamille spülen. Versuch nicht auf dem Ohr zu schlafen oder es sonst irgendwie viel belasten. Achte darauf, dass sich keine Haare drin verheddern und schütz es vor Duschgel oder Shampoo. 

Wenn es in den nächsten Tagen nicht anfangen zu heilen, solltest du deiner Gesundheit willen den Schmuck komplett entfernen und das Ohr heilen lassen. Das Loch wird sich dann zusammen ziehen. Die Haut wird sich dazu nun mehr oder weniger vernarben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fxbxexnx1710
11.08.2016, 13:53

Danke ..

Hab jetzt endlich wieder mein tunnel drin es ist abgeschwollen und auf dem guten weg zur Heilung 

1

Die Knüppel könnten geschwollene Lymphknoten sein.Kannst du sie verschieben?

Lass jeglichen stab draußen.

Hab damals Betaisodona benutzt und ein Pflaster ums Ohrläppchen. Wenn du nicht extra was holen willst nimm die creme bei der du das bessere Gefühl hast(hab mit beidem keine Erfahrung)'und Pflaster drauf und hände weg.

Notfalls - geh zu nem Piercing Studio oder ruf an und frag um Hilfe. da is dir schneller geholfen als beim arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fxbxexnx1710
07.08.2016, 16:05

Wachsen meine tunnel dann nicht zu ?

0

Geh zum Piercer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?