Frage von Pupsi1125, 55

Türfalle klemmt?

Hallo liebe Community,

folgendes Problem habe ich: von heute auf morgen klemmt die Türfalle an einer Zimmertür. Das soll heißen, wenn ich die Türklinke beim Öffnen der Tür normal runterdrücke, rastet die Türfalle ein anstatt wieder zurückzuspringen, die Tür schließt sich also nicht mehr. Das passiert aber nur, wenn ich sie normal runterdrücke nicht aber wenn ich sie ganz leicht runterdrücke. Das liegt auch daran, dass sie dann nicht ganz in die Tür gezogen wird.

Leider helfen Tipps, die ich bisher gefunden habe wie z.B. ölen oder ähnliches nicht weiter. Schließlich kann ich ja am Holz Bereich schlecht was ölen. Wenn die Türklinke heruntergedrückt wird, zieht die Türfalle in die Tür und rastet dort ein, in dem sie nach OBEN springt und dort stecken bleibt. Der Druck zum Herausspringen ist weiterhin da aber die Türfalle steht dann leicht schief und kommt nicht raus. Ich kann sie zwar jedes mal unten wieder andrücken, damit sie herausspringt, aber das ist natürlich kein idealer Dauerzustand.

Vielen Dank im Voraus für Tipps!

Antwort
von ulrich1919, 35

Die Türfalle wird offenbar zu weit zurückgezogen. Das kann passieren, wenn der Schlosskasten nicht mehr ganz gut zusammengeschraubt ist.
Bist Du handwerklich begabt? Wenn ja, dann:

  1. Schloss abmontieren
  2. Schlosskasten öffnen. ACHTUNG: Spiralfedern können hinaus,,spicken"!
    Es gibt zwei oder drei Spiralfedern: eine starke für die Klinke und eine etwas schwächere für die Falle.
    Eventuell noch eine für den Schlüsselmechanismus.
  3. Schloss NIE ölen, sondern mit Grafitpulver schmieren.
  4. Schliessmechanismus prüfen. Wird die Falle zu weit zurückgezogen? Ist der Anschlag korrekt?
  5. Schloss gut zusammenschrauben und  Türfallen-Funktion prüfen.
  6. Schloss wieder in die Tür einschieben.

Habe das selbst oft gemacht. Viel Erfolg!

Kommentar von Mitjast ,

Ich nehme für solche Zwecke Öl von Zeiss Ikon. Teuer, ist aber eine saubere Sache.

Kommentar von ulrich1919 ,

Hauptsache; das Oel ,,verharzt" nicht.
Ich glaube, das Zeiss-Ikon-Oel ist für Zylinderschlösser gedacht. Für einfache Zimmerschlösser ist vielleicht Grafit billiger?

Antwort
von Mitjast, 39

Ich könnte mir vorstellen, dass die Falle einen kleinen Schlag abbekommen hat und nun an einem kleinen Grat festhängt. Wenn das so ist kann man den Grat mit einer Feile beseitigen. Wenn aber im Schloß die Feder total verharzt ist, hilft es nur das Schloß komplett von innen zu reinigen. Mit Geduld und normalem Werkzeug ist das gut zu schaffen.

Antwort
von Wippich, 32

Grafit kein Öl!.Aber kauf Dir ein Neues Teil,bekommst Du schon für 10 Euro.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community