Frage von Masoholik, 108

Trockenestrich auf alten Estrich - Geht das?

Hallo,

bei mir steht im Sommer eine Badrenovierung an. Es handelt sich um einen Bau von 1970 (Platte)

Ich würde gern bei Gelegenheit den Boden ein wenig erhöhen. Unter den alten Fließen wird mich wohl auch alter Estrich erwarten. Da die Wohnung bewohnt ist, ist leider keine Zeit für neuen Estrich + Trocknung. Deswegen stellt sich mir die Frage ob ich denn diese Trockenestrichplatten mit 10mm Dicke auf den alten Estrich machen kann?

Dazu hab ich mir gedacht den alten estrich erst auszugleichen mit Nivelliermasse, dann irgendeine Dämmschicht drauf, dann Trockenestrich und darauf dann Fließen.

Kann man das so machen, oder stell ich mir das zu einfach vor?

DAnke und Grüße

Antwort
von Sebastian6678, 77

Trockenestrich auf normalen Estrich ist kein Problem. Achte darauf das du die Platten wirklich sehr gerade einbringst und nicht nachher nochmal ausgleichen musst.

Aufpassen würde ich bei deiner angesprochenen Dämmschicht. Achte darauf was der Hersteller des Trockenestrichs vorgibt, nicht das der Untergrund zum verlegen der Estrichplatten zu weich wird.

Antwort
von IGEL999, 81

Wie dick soll der Aufbau werden? Sind das deine beschrieben 10 mm??? Dann kannst du deinen geplanten Aufbau vergessen.

Warum legst du die neuen Fliesen nicht einfach in ein Dickbett??

Für höhere Aufbauten musst du auch die Deckenstatik beachten!

Antwort
von Wollelan, 69

Hallo

man kann ohne Probleme auch auf die Ausgleichsmasse Fliesen verlegen,wenn man zuvor ein Armierungsnetz von PCI einarbeitet,dies  soll aber keine Schleichwerbung sein,es gibt auch andere Hersteller,vor dem fliesen sollte man in den Ecken ringsherum Dichtband einbringen !

MFG wollelan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community