Frage von MicheleN 13.05.2010

Thomas Sabo - Erfahrungen mit diesem Onlineshop?!

  • Hilfreichste Antwort von aleta 25.05.2010

    Lass mal lieber die Finger davon, ich habe dort bestellt und bekam Fälschungen, jetzt bin ich in Verhandlungen, damit ich mein Geld zurückbekomme, es gibt auch keine Adresse! Die Ware kam aus China. Ich habe auf jeden Fall viel zu viel bezahlt, denn die Charms sind nicht mal einen Euro wert!!!

  • Antwort von 20August2012 20.08.2012

    Hallo, habe leider auch den Fehler gemacht und bin auf so einen Shop reingefallen, er heißt www.thomassabocharms-online.com und ich haben zu komischen Zeiten E-Mails bekommen im schlechten deutsch/englisch und auf meinen Konto bei dem Shop ist nicht mal zu sehen was ich bestellt habe. Nur der Warenkorb sie meine Artikel zu sehen. Habe erstmal eine Mail an Uwe Bach zurück geschrieben und alles widerrufen, was ich auch bei Paypal machen werde. Die Ware ist noch 2 Wochen noch nicht da (Versandkosten 9,70€) echt komisch. Drückt mir die Daumen das ich mein Geld wieder bekomme. Hoffe ich kann hiermit anderen Helfen.

  • Antwort von Sarina21 21.06.2011

    also ich hab mir Sonntagabend ein Armband mit 3 Charms von Thomas Sabo auf http://www.thomassabo.com/DE-de/ bestellt - und es ist heute schon angekommen :D also der shop ist schnell und zuverlässig :)

  • Antwort von sandra041078 05.05.2011

    Hallo,

     

    ich habe auch bei diesem Shop bestellt und laut der Website kann ich die Bestellung widerrufen, so lang sie noch nicht verschickt ist. Ich hatte noch keine Versandbestätigung und habe von diesem Recht gebrauch gemacht und promt hatte ich am nächsten Morgen die Versandbestätigung, was ein Zufall...

    Jetzt würd ich gerne mal von allen wissen, die schon Ware erhalten haben, ob ihr die verzollen mußtet oder andere Gebühren angefallen sind.

    Auf eure Antworten bin ich mal gespannt.

  • Antwort von mondschein82 16.09.2010

    Hallo,

    ich bestelle meine Thomas Sabo und Pandora Artikel auf http://www.munichcharms.de

    die sitzen in Deutschland, liefern relativ schnell, haben wirklich original Ware und sind sogar auf den Seiten von Sabo und Pandora als offizieller Verkäufer eingetragen, Finger weg von Seiten die zu hohe Rabatte anbieten soweit ich weiss, gibt es für Pandora und Thomas Sabo nur geringe Rabatte.

    Ich hoffe ich konnte helfen.

  • Antwort von Kathrin0991 14.09.2010

    Ein Glück, dass ich hierrein geschaut hab bevor ich bestellen wollte... Hätte auch mit Kreditkarte bezahlt und ja es ist möglich via Mastercard/ Visa eine Rückbuchung zu veranlassen. Viele Grüße

  • Antwort von ebetho 31.07.2010

    Hallo! Man kann ja über eine Suche den Eigentümer der Website ermitteln. Ich stieß hier auf eine Berliner Adresse. Jetzt wäre halt noch interessant zu erfahren, ob es diese Dame, die da drin steht, wirklich gibt!

    Dann könnte man wenigstens die haftbar machen für diesen dreisten Betrug.

    Was meint Ihr?

  • Antwort von Berger2844 28.07.2010

    Vorsicht auch bei diesem Shop ist das gleiche Prinzip sind grade reingefallen und es gibt hoffentlich wenigstens 50 Euro zürück Grüße g.

    http://www.thomassabocharmsverkauf.com

  • Antwort von Juergen1975 21.07.2010

    Hallo,

    es gibt mittlerweile sehr viele dieser gefälschten Onlineshops mit Thomas Sabo-Ware. Meistens enthalten die Internetadressen den Markennamen "Thomas Sabo", leider konnte der Hersteller ja nicht alle erdenklichen Domains im Vorfeld schützen.

    Ich kann nur jedem raten bei Shops aus Deutschland zu bestellen und dabei aufs Impressum zu achten(siehe Hinweis von Cyberschmuckshop.de:

    http://www.cyberschmuckshop.de/images/Warnung-500x637.jpg

    LG, Jürgen

  • Antwort von pulce 17.07.2010

    Habe nach mehrmaligem email Kontakt von den bezahlten 55 Euro 30 Euro per paypal zurückerstattet bekommen. Das scheint wohl schon Masche zu sein, dass die schreiben es lohnt sich nicht nach China zurückzuschicken und man dann auch keine Lust mehr hat und sich auf irgendeinen Handel mit denen einlässt. Ich kann nur jedem raten so vile Geld wie möglich zurückzuverlangen oder auf die Rücksendeadresse zu bestehen.( DA hat man dann aber Bedenken ob man das Geld auch wirklich wieder bekommt.) Die Rückforderung per Kreditkarte kann man vergessen.Zum Thema doppelte Bestellung: war bei mir auch so, habe dann sofort per email geschrieben, dass da was schief gelaufen ist. Das wurde dann auch wieder storniert. Vielleicht kannst du ja noch die ganze Bestellung stornieren.

  • Antwort von sexysandy 16.07.2010

    Hollo leider hab ich eure Kommentare zu spät entdeckt hab bei thomassaboonsale.de eigekauft per pay pal hat da jemand erfahrung mit der seite? sind die sachen echt oder nicht? Wie kann ich mein Geld wieder zurück bekommen wenn ich mit Pay pal gezahlt hab? einfach den Verkäufer anmailen? Danke für eure hilfe

  • Antwort von SunnyShyBoy 16.07.2010

    Hey ich hab da auf dieser Seite genau vor paar Minuten leider auch bestellt und dies erst jetzt gelesen. Meine Frage an euch ist ich hab keine Kreditkarte und habe jetzt gemerkt das man ohne nicht bestellen kann. In meiner bisherigen Bestellungsliste dort sind zweimal das selbe Artikel aufgelistet und Status ist pending. Muss ich die kaufen oder nicht ?

  • Antwort von oiseasy 15.07.2010

    Ja auch ich habe gekauft, für 170 Euro. Als die Ware da war, habe ich natürlich gleich festgestellt, dass die Ware bei weitem nicht dem Standart von Sabo entspricht. Also wollte ich von meinem Rückgaberecht Gebrauch machen, bekam aber immer nur den Hinweis, ich solle doch bedenken, dass der Versand für den Saboshop sehr teuer ist. Sie nannten mir immer nur ein Adresse in China. Letztendlich und nach mehrmaligen email-Verkehr (haben aber immer geantwortet), haben sie mir einen Nachlass von 90 Euro angeboten. Ich wollte 100 Euro haben und nach ein paar Tagen bekommen. Also wenn ihr denn schon gekauft habt, versucht noch was zurück zu holen. Wenn die Ware i.O. wäre, hätten die nie soviel nachgelassen. Fazit: Nicht alles was wie ein Schnäppchen ausschaut, ist auch ein Schnäppchen.

  • Antwort von aleta 06.07.2010

    Über die Kreditkarte gekommst du dein Geld nicht wieder zurück!!! Ich habe es ja auch versucht. Ich habe immer und immer wieder geschrieben und dann eine Geldanforderung via paypal geschickt und siehe da - sie haben überwiesen!

  • Antwort von aleta 06.07.2010

    Über die Kreditkarte gekommst du dein Geld nicht wieder zurück!!! Ich habe es ja auch versucht. Ich habe immer und immer wieder geschrieben und dann eine Geldanforderung via paypal geschickt und siehe da - sie haben überwiesen!

  • Antwort von Simiii 06.07.2010

    Hallo, ich bin auch reingefallen... erst gestern. Meine Bank hat gesagt ich kann es über Kreditkarte zurück fordern? Funtioniert das? Hat das bei jemandem tatsächlich geklappt? Ich weiss nicht ob die Mails die ich an den Shop geschrieben habe irgendwas bringen werden, bei solchen Leuten wohl nicht. Ich muss sagen, normal sichere ich mich immer ab, aber diese Seite ist mal eine Hammer fälschung! Ich hätte nie gedacht dass ich auf sowas mal rein falle...

  • Antwort von witchprinzes 06.07.2010

    Hallo,

    ich war auch so schlau und habe dort was gekauft. Heute kamen die Sachen und waren natürlich alle gefälscht. Ich bin auch stinke sauer und habe jetzt erstmal eine Mail an die angegebene Service-Adresse geschickt. Könnt ihr mir sagen, wie ihr es geschafft habt, dass die euch das Geld zurück gegeben haben (wenn auch nur teilweise via Paypal)?

    Danke im Voraus für eure Hilfe!

  • Antwort von witchprinzes 06.07.2010

    Hallo Leute,

    auch ich habe eure Warnungen zu spät gelesen!!! Ich versuche jetzt via Mail erstmal das Geld zurück zu fordern und hoffe, dass sie reagieren. Bin auch stinke sauer!!! Wie habt ihr es denn geschafft das Geld zurück zu bekommen? Auch via Mail immer wieder geschrieben?

    Danke im Voraus für eure Hilfe!!!

  • Antwort von aleta 03.07.2010

    Über die Kreditkarte bekomme ich mein Geld nicht mehr zurück! Bei mir stand auf der Abrechnung Großbritanien. Doch ich ließ nicht locker und habe immer wieder mit dem Shop Kontakt aufgenommen und habe dann via paypal zumindest 60,- Euro, bezahlt habe ich 80,-, wiederbekommen. Und die ""tollen Teile" durfte ich behalten.

  • Antwort von pulce 28.06.2010

    Das ist niemals Originalware. (Kommt aus China und sieht anders aus.) Werden versuchen das Geld zurückzubekommen. Hat jemand auch auf der Kreditkartenabrechnung als shop: Dress for less, Nicosia stehen?

  • Antwort von aleta 18.06.2010

    Hallo Calliandra, ich habe ein Päckchen bekommen, es stand nur Shanghai drauf, die Adresse war in chinesischen Buchstaben geschrieben. Ich habe mit Kreditkarte bezahlt und habe eine Reklamation gemeldet. Sie werden den Betrag stornieren. Zur Polizei brauchst du wahrscheinlich nicht gehen, was sollen die denn machen? Auf den Teilen steht zwar 925 Silber drauf, aber ob's wirklich Silber ist, wer weiß???

  • Antwort von Calliandra 14.06.2010

    Ich war auch so dumm und habe bestellt - Warenwert über 240EUR - hab schon mit Paypal telefoniert, mit Thomas Sabo (original) und werde jetzt zur Polizei gehen. Man hat keinerlei Chance an sein Geld wieder zu kommen wie es aussieht. Soviel zum Käuferschutz!

    FINGER WEG!!!!!

    Gleichgesinnte bitte melden! Was macht ihr?

  • Antwort von BonniesRanch 13.05.2010

    Oh oh, Du hast Recht. Diese stümperhafte Rechtschreibung ist wenig vertrauenerweckend.

    Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass es sich bei den Preisen um Originalware handelt.

    Ich finde auch kein Impressum?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!