Frage von Walterchen007, 58

Telefondose kein Signal?

Weiß einer von Euch, wer sich darum kümmern muss, wenn die Verbindung von der Wohnung bis zum APL Schrank nicht funktioniert. Net Aachen sagt, da müsse der Vermieter sich drum kümmern. Sprich ich müsste mich drum kümmern, da ich der Haustechniker bin. Das Problem ist aber, ich habe keinen Schlüssel von diesem Schrank und zudem habe ich erfahren, ich darf auch gar keinen Schlüssel von diesem Schrank haben. Ich bin Elektriker und das Problem wäre nicht das wieder instandsetzen.

Das Problem ist wie gesagt...ich habe gar keine Möglichkeit, die Leitungen durchzumessen.

Vielleicht kann mir jemand einen guten Rat geben.

Walter

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Telekomhilft, Business Partner, 48

Hallo Walterchen007,

du schreibst, dass unser Techniker geprüft hat, ob der APL defekt ist, daher gehe ich davon aus, dass Net Aachen unsere Leitungen nutzt. 

Wenn es jetzt um den Weg vom APL bis zur ersten Telefondose geht, dann ist dafür dein Anbieter zuständig. Dieser muss einen Techniker beauftragen. Denn wie du richtig herausgefunden hast, darfst du an den APL nicht dran.

Ob der Techniker dann kostenlos ist, kann ich aus der Ferne nicht beurteilen. Sollte die Störung schuldhaft durch den Mieter / Vermieter herbeigeführt worden sein, ist es auf jeden Fall kostenpflichtig.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort
von TheAllisons, 46

Bei uns macht das der Telefonanbieter, der versorgt diese Schränke wenn ein defekt ist

Kommentar von Walterchen007 ,

Der Anschluss im Keller ist ja OK.
Laut Auskunft der Telekom.
Die Verbindung vom Keller zur Wohnung soll unterbrochen sein.
Und um diese zu überprüfen, müsste ich ja den Schrank öffnen.
Das wider rum darf ich laut Infos aus dem Netz nicht.
Zudem habe ich, wie gesagt, keinen Schlüssel für diesen Schrank.

Antwort
von Wuestenamazone, 34

Dann besorg dir doch den Schlüssel. Wie sollst du was machen wenn du nicht dran kommst

Kommentar von Walterchen007 ,

Das ist ja mein Problem. 
Ich dachte vielleicht weiß ja jemand, dass es gar nicht die Aufgabe der Vermietung ist, sich darum zu kümmern, da sie ja gar keinen Schlüssel dafür haben.
Schlüssel besorgen wäre vielleicht noch möglich. Rechtlich gesehen darf man aber noch nicht mal an diesen Schrank gehen.
Stehe echt auf dem Schlauch.

Kommentar von Wuestenamazone ,

Du mußt doch aber einen Ansprechpartner haben

Kommentar von Walterchen007 ,

Ich hab jetzt die Verwaltung angerufen, sie sollen sich drum kümmern.
Ich werde Euch aber mal auf dem laufenden halten.
Vielleicht ist dies für den ein oder anderen auch mal eine wichtige Info.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten