Frage von smokecannabis, 306

Tarifstundenlohn Fliesenleger Junggeselle?

Hallo habe jetzt meine Ausbildung als Fliesenleger erfolgtreicch abgeschlossen habe jetzt eine Firma die mich nehmen will (also die stelle ist schon sicher) und gehe jetzt hin um alles abzusprechen über die arbeitszeiten geld und so.

Meine Frage ist jetzt was der TARIFLICHE stundenlohn ist und wie genau der akkordlohn gezahl wird und wie die Preise da sind.

PS. wohne in Saarland

Antwort
von Bladetrin26, 275

Hallo,

Es kommt darauf an, welche Gewerkschaft dein Arbeitgeber vertritt bzw. ein Vertrag geschlossen wurde. Dann kann man genauer rechachieren. Ansonsten kannst du mit mindestens 8,50€ / Stunde rechnen.

Kommentar von smokecannabis ,

die 8.50€ ist ein mindestlohn auch für nichtausgeübte

Kommentar von Bladetrin26 ,

Warum willst du auch den Akkordstundenlohn wissen ? Fliesenleger ist keine Akkordarbeit. Es gibt für eine Akkordarbeit einen Zuschlag aber ohne Gewerkschaft kann man das nicht genau sagen. Wie heist den dein Arbeitgeber ? Dann kann man vielleicht sagen welche Gewerkschaft er angehört.

Kommentar von Bladetrin26 ,

Wie heist den dein
Arbeitgeber ? Dann kann man vielleicht sagen welche Gewerkschaft er
angehört. Sollte er keiner Gewerkschaft angehören, sprich ein
Familienbetrieb z.B. dann gilt das was mit dir verhandelt worden ist
aber mindestens jedoch 8,50€.

Antwort
von kenibora, 269

"Die Stelle ist sicher"??? Ohne Lohn- und sonstige Verhandlungen??? Tarifliche Tarife? Wie groß ist denn der Betrieb.....die Firma, hat sie einen Tarif? (Bei uns gibt es Fliesenleger wie Sand am Meer, suchen sogar Jobs in den Zeitungen!Egal ob Junggeselle, das spielt keine Rolle

Kommentar von smokecannabis ,

daswegen schreibe ich im saarland.

hier sind gute fliesenleger echt gesucht

ich möchte hast nur die tariflöhne wissen an

-stundenlohn (saarland)

-akkord- stücklohn (saarland)

Kommentar von Bladetrin26 ,

Man kann das so nicht pauschalisieren.

Saarland reicht nicht... Es wird unterschieden zwischen Westen und Osten. Aber das ist nicht ausschlaggebend. Welche Gewerkschaft gehört dein zukünftiger Arbeitgeber an ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community