Frage von lalilaaa, 171

Tampon geht einfach nicht rein - was tun?

Hi :) Fliege in den Sommerferien in den Urlaub und ich müsste genau dann eig meine Periode bekommen. Habe sie heute auch (3Tag und leicht) und habe versucht einen Tampon einzuführen in der Hocke, jedoch ohne Erfolg die Spitzte kommt minimal da rein aber der Rest nicht. Das ist so als wäre dort eine Wand haha. Habt ihr Tipps? Bin echt am verzweifeln weil ich im Urlaub sehr gerne schwimmen gehen will.

Antwort
von Allyluna, 76

Hast Du die kleinste Größe? Ggf. ist Deine Periode auch nicht stark genug - oder die Position nicht optimal.

Versuche mal, Dich entweder hinzulegen oder im Stehen und ein Bein etwas höher gestellt (z.B. auf einen Hocker oder auch auf den Klodeckel). Lass Dir Zeit beim Probieren und wenn Du auf eine "Wand" stößt, versuche, den Winkel etwas zu ändern und Dich an den Abbildungen der Packungsbeilage zu orientieren. Wenn Du einmal weißt, wo genau der Tampon hinmuss, wird es leichter mit dem Einführen und Dir kannst es irgendwann in nahezu jeder Position. ;-)

Alles Gute!

Kommentar von lalilaaa ,

Ja habe die Ob minis benutzt, versuche es später nochmal danke dir :)

Kommentar von Allyluna ,

Die wichtigsten beiden Punkte sind wirklich Entspannung und die "richtige Richtung". Der Rest kommt dann mit der Zeit von alleine.

Antwort
von NeroCorleone, 73

Versuche es im Liegen mit angezogenen Beinen. Nimm ein mini Tampon (am besten ob comfort mit glatter Oberfläche) und etwas Creme. Verändere etwas die Richtung, wenn Du einen Widerstand bemerkst- die Scheide verläuft nicht gerade. Wichtig ist Zeit und Ruhe, denn durch Verkrampfen engst Du den Scheideneingang ein. PS: auch wenn Du noch Jungfrau bist- bei den meisten Mädchen ist das Jungfernhäutchen ausreichend dehnbar.

Kommentar von lalilaaa ,

Habe eben auch die Ob minis benutzt (aber ohne Creme) und sie auch versucht in die Richtige Richting zu schieben. Ja kann sein.. versuche es später nochmal. Habe aber gerade nur Gesichtscreme von Nivea zur Verfügung, ginge das auch oder braucht man sowas wie Vaseline?

Kommentar von NeroCorleone ,

Ja, es geht mit ganz normaler Körpercreme. 

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Periode, 43

Da du voraussichtlich noch Jungfrau bist & mit dieser "Wand" dein Jungfernhäutchen spürst solltest du auch beim Tampon einführen sehr vorsichtig vorgehen.

Es gibt viele mögliche Ursachen weshalb dein Tampon nicht leicht einzuführen ist. Die ist z.B. der Fall wenn du noch recht "trocken" bist also deine Periode schlichtweg noch zu schwach ist. Dies schilderst du ja sogar hier:

(3Tag und leicht)

Evtl. empfiehtl sich an diesen Tagen dann doch eher eine Binde einzulegen.

Manchmal hilft es auch hier mit etwas Feuchtcreme (z.B. von Vagisan) oder Gleitgel auf Wasserbasis nachzuhelfen. So "flutscht" es meist schon besser.

Desweiteren könnte ich dir Menstruationstassen empfehlen. Es ist durchaus möglich eine Menstruationstasse als Jungfrau zu verwenden. Scheue dich also nicht davor.

Für Mädchen, die ihr erstes Mal noch nicht erlebt haben, ist es grundsätzlich kein Problem, eine Menstruationstasse zu benutzen. Sobald ein junges Mädchen dann ein erstes Mal seine Periode bekommt, kann es auch eine Menstruationstasse verwenden. Es gibt auch sehr kleine Tassen, die besonders für sehr zarte oder junge Frauen gedacht sind. Und vielleicht ist die Verwendung von Menstruationstassen auch ein positiver Faktor für die Entwicklung eines jungen Mädchens, bevor es ein erstes Mal seine Periode hatte - schärft sie doch das Bewusstsein für den weiblichen Körper und damit auch die eigene Sexualität.

Wenn ein Mädchen sein erstes Mal noch nicht erlebt hat, könnte es sich davor fürchten, dass die Benutzung einer Menstruationstasse ihr die Jungfräulichkeit nimmt. Dazu sei gesagt: Nicht eine eventuelle Verletzung des Jungfernhäutchens durch eine Monatshygiene nimmt jemandem die Jungfräulichkeit, sondern nur ein erstes Mal Sex. Lass dir nichts anderes einreden, und rede anderen nichts anderes ein.

Selbstverständlich kann eine Menstruationstasse, genau wie ein Tampon, das Jungfernhäutchen verletzen. Je nachdem, wie dehnbar das individuelle Hymen ist, und wie seine Struktur beschaffen ist, wird es vielleicht ein bisschen einreißen, vielleicht aber auch nicht. Aber um es noch einmal zu wiederholen: Wenn das Jungfernhäutchen durch eine Monatshygiene verletzt wird, bleibst du trotzdem Jungfrau, bis du ein erstes Mal mit jemandem Sex hattest. Unserer Meinung nach, geht das aber auch niemanden etwas an. Es ist dein Körper, es ist deine Scheide.

Q: meine-menstruationstasse.de/menstruationstasse-fuer-wen/menstruationstasse-vor-ersten-mal

Ich weiß von MeLuna das es hier z.B. Größe S und S "shorty" gibt. Das wäre zu Anfang wohl eine gute Lösung. Von anderen Herstellern gibt es da aber sicher auch verschiedene Größen. Fange am besten immer mit der kleinsten an.

Tipp!

Verwende ein Gleitgel auf Wasserbasis der das Silikon nicht angreift (trage den Gleitgel beim Scheideneingang auf, nicht auf die Menstruationstasse, die sonst zu schlüpfrig wird). Du kannst die Menstruationstasse und den Scheideneingang auch einfach mit Wasser nass machen.

Q: afriska.ch/einfuumlhren.html

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von JuliaHutarm, 59

Hey,

ich tippe jetzt mal ins Blaue: vielleicht "hängt" er am Jungfernhäutchen? Nimmst du die Pille - dann könntest du die Periode ausfallen lasse.

LG

Kommentar von lalilaaa ,

Benutzte die Pille nicht.

Antwort
von monsterc, 64

Gibt verschiedene Größen,kleinere mal kaufen

Kommentar von lalilaaa ,

Habe die Ob minis gekauft, die kleinsten von allen.

Antwort
von BarbaraAndree, 43

Hier ein Link, der dir sicher helfen wird:

Antwort
von Fernandez47, 54

Wenn du noch Jungfrau bist, und du beim ei führen einen wiederstand spürst ist es deine Hymne (jungfrauhäutchen) und da sollte man eig kein tampon benutzen sondern binden..

Sagte der Mann xd

Kommentar von Allyluna ,

Warum?

Fragte die Frau...

Kommentar von Fernandez47 ,

ich denke so, es kann unterschiedlich sein wo ihr jungfrauhäutchen siehst bei manchen ist es tiefer drin bei manchen nicht...und da sie schon an der spitze eines tampon einen widerstand spürt mit 15 Jahren Jungfrau, dann solle mir du die Frau sagen wo sie es reinschieben will, es sei denn sie will keine Jungfrau mehr sein. Wenn ich falsch liege belehre mich eines besseren ;)

Kommentar von Hardware02 ,

Das ist Blödsinn. Und so weit kommt es noch, dass einem ein Mann sagt, was man da "sollte" und "nicht sollte"!

Kommentar von Allyluna ,

Das Jungfernhäutchen ist durchaus durchlässig - wo bitte sollte sonst bei der Menstruation das Blut denn sonst rauslaufen? Ein mini-Tampon, den die Fragestellerein ja benutzt, ist da kein Problem. Zudem ist ja Jungfrau sicher NICHT gleich: hat noch ein intaktes Hymnen. Das kann von Geburt an nicht da sein oder z.B. schon längst eingerissen sein durch Sport o.ä.

Antwort
von Otilie1, 50

bist du denn vielleicht noch jungfrau ?

Kommentar von lalilaaa ,

Ja bin ich, aber es müsste doch trotzdem gehen oder nicht :/

Kommentar von Otilie1 ,

kommt drauf an , manchmal gibt es probleme  mit dem häutchen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community