Frage von Simsalagrimmer, 28

Suche Level-System für eigenerstelltes Pen and Paper Brettspiel?

Hi, ich bin 14 und a mir die meisten P&P Spiele zu teuer sind oder ich sie an irgendeinem Punkt einfach nicht mag, habe ich mich an der Aufgabe versucht, ein eigenes Spiel zu erstellen. Spielerbögen und so habe ich schon. auf denen ist eine Tabelle auch nach Stats benannt (Kraft, Geschwindigkeit, Intelligenz) nun suche ich nach einem System wie man aufleveln kann. Vielleicht habt ihr aus einem Spiel das ihr mögt ein gute System oder habt euch schonmal gedacht "Wenn das so und so wäre, wäre es viel besser". Ich habe dabei vor das ganze mit Bleistift zu leisten (ohne Radiergummi), dass man wenn man beispielsweise Lvl 3 ist und die Punkte an die Fertigkeiten verteilt hat die man am besten mag, auch nicht mehr löschen kann. Bis jetzt geht das nur durch Klassen, beispielsweise hat ein Barbar bei mir von Anfang an +1 Kraft. Wenn ich schlau bin kann ich ja beispielsweise auch nicht dümmer werden (Klar durch Unfall, als Beispiel halt). Würde mich auf eine Antwort oder einen Tipp sehr freuen, vielleicht gibt es ja andere Mögichkeiten ohne Level. Danke

Antwort
von mglenewinkel, 19

die Sache ist nicht irgendwelche Mechaniken aneinander zu pappen, sondern das es eine Einheit gibt und das kennst Du von Computerspielen, das es ausbalanziert ist.

Btw. es gibt kostenlose Spiele im Netz, also keine "Raubkopien" sondern ganz legal kostenlos angebotene Spiele, die Dir die Möglichkeit geben würde Dich auf das Setting und nicht die Regeln konzentrieren zu können.

Eins davon wäre zum Beispiel Liquid RPG, das mir persönlich immer sehr gut gefiel: http://liquid.waszmann.de/ 

Kommentar von Simsalagrimmer ,

Danke, hab jetzt schon ein System gefunden. Aber werde mir deinen tipp auf jeden Fall anschauen. Und das ganze Spiel ist einem meiner Lieblingsspielen nachempfunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community