Frage von zipelius,

Suche Anleitung zum Baumfällen mit der Axt

Wie fällt man Bäume, die ca. 20-30cm Durchmesser haben, am besten mit der Axt? Hat jemand eine geeignete Anleitung?

Antwort von cherusker18,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Im Grunde genommen machst Du mit viel Muskelkraft das was eine Kettensäge in wenigen Minuten erledigt. Zunächst suchst Du Dir die Richtung aus, in die der Baum fallen soll. Auf dieser Seite fängst Du an, mit der Axt einen keilförmigen Klotz aus dem Stamm zu schlagen. Alternative: Mit einer entsprechenden Säge wird dieser Keil ausgeschnitten. Gut 1/3 bis zur Hälfte. Diesen Keil mußt Du hinausbekommen. Wenn Du gut gearbeitet hast, ein paar Schlag mit einem schweren Hammer. Jetzt steht der Stamm eigentlich nur noch zur Hälfte auf dem eigentlichen Stamm. (Blöde Formulierung). Die entstandene Kerbe heißt auch Fallkerbe. Auf der Gegenüberliegenden Seite, aber oberhalb der geschaffenen Fallkerbe, sägst Du oder schlägst Du ebenfalls eine Kerbe in den Stamm. Sehr hilfreich sind nach einiger Zeit ein paar Keile (dicke Dinger aus Stahl), die in die geschaffene Öffnung geschlagen werden. Diese Keile drücken den Stamm dann langsam, aber nachhaltig in die gewünschte Richtung. Da der Stamm an der zuerst geschaffenen Fallkerbe keinen Widerstand bekommt, wird er in diese Richtung umfallen. Ist in jedem Fall eine schweißtreibende Arbeit und Blasen in den Händen sind dir sicher. Alternativ: Oft wird diese Arbeit von Leuten für die Mitnahme des Holzes erledigt. PS: Motorsägen kann man leihen

Kommentar von Ostrichfan,

cherusker, deine Antwort zeugt von Sachverstand. Aber glaubst du das ein Laie das umsetzen kann?? Er schreibt leider nicht ob es egal ist wohin der Baum fällt. Aber wenn er eine bestimmte Richtung einhalten muß halte ich deinen Tip für Gefährlich. Ostrichfan. :-((

Antwort von Ostrichfan,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Lass es sein wenn du keine Ahnung hast. Der fällt 100 Pro in eine Richtung die du nicht gebrauchen kannst. Ostrichfan.

Antwort von waldmeister24,

wichtig ist sicher die richtige ausrüstung. vor allem auch für die sicherheit: helm. in der schweiz gibt es sogar einen kurs,wie man bäume von hand fällt: http://www.bergwaldprojekt.ch/de/teilnehmen/handholzen/index.php

Antwort von GORNHEIT,

also um ganz erhlich zu sein ich habe zwar schon bäume gefällt aber nicht jeder baum fällt exakt in die richtung in die er soll also mit so ca 1 bis 2 metern toleranz. die anleitung von cherusker ist für einen laien durchaus umsetzbar. ein kleiner tipp am rande wenn eine 2.person mit einem seil das möglichst weit oben am baum festgemacht ist und diese person daran nach dem fertigstellen der fallkerbe beständig daran zieht dann fällt der baum auch zu 99% in diese richtung ABER VORSICHT die 2. person muss AUSSERHALB des gefahrenbereiches stehen also ist ein entsprechend langes seil vorteilhaft

Antwort von pedrogonzalez,

Nimm einen Strick … Diese Art Selbstmord ist nicht so schmerzhaft wie jene, die Du planst! Ich weiß zwar nicht wie groß Dein Baum ist, aber wer keinen „Holzmacher-“ oder Kettensägen-Kurs besucht hat, sollte die Finger von Axt und Säge lassen. Die Anleitung von cherusker halte ich nicht für „fachmännisch“ (schreibt Ostrichfan), sondern für eine unüberlegte Anleitung. Holz muss man „lesen“ können, um wenigstens einigermaßen einschätzen zu können, wie ein Stamm reagieren wird!

Gruß -pepe

Antwort von horbach,

Das Arbeiten mit der Axt ist nciht ungefährlich, wenn man damit noch nie gearbeitet hat. Besser wäre eine Hilfe, die schon Erfahrungen gesammelt hat. Oder du sägst nach und nach erst mal die Äste von unten nach oben weg und nimmst dann dem Baum von oben nach unten immer mehr Stamm weg. Kleinmachen musst du ihn sowieso, da kannst du das auch gleich machen...Aber mit der Axt? DAs will gekonnt sein!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Romantische Nacht? erleben im Baumhaus im Baumhaushotel im Solling; DASS müsst ihr erleben. wir haben gerade im Baumhaus "Freiraum" übernachtet => einfach nur Romantik pur. Müsst ihr mal googlen

    1 Ergänzung
  • Baumhaus Stelzenhaus Bauen Hi Liebe Leute, da es viele sicher auch so geht wie mir in diesen jahr... Das eure Kinder zu euch kommen und sagen wir wollen gerne ein baumhaus haben...! dann geht es den meisten bestimm auch so wie mir.. Wo fange ich den jetzt nur an? da habe...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten