Soll ich von zuhause abhauen und nie wieder kommen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist eine schwierige Frage aber ich würde dir auf jeden Fall dagegen raten. Bist du abgehauen, musst du irgendwie versuchen an Nahrung und Geld zu kommen, lebst auf der Straße und kannst an Hunger, Durst, Keimen, Kälte und vielem mehr sterben. Stattdessen würde ich dir empfehlen, die Schule zu wechseln und einen Neuanfang beginnen.
Ich wünsche dir ganz viel Glück, die richtige Entscheidung und ein schönes, erfülltes Leben.
Du packst das!!!
Vertrau dir einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach eine Kurr ich habe das auch mal durchgemacht und das hat mir sehr geholfen Vlt kannst du zu deiner Oma ziehen und dann die Schule wechseln . (Ich bin 36)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nero837
08.12.2015, 19:16

Meine oma wohnt direkt neben mir das wird es kaum ändern

Was meinst du mit einer kur?

0
Kommentar von physikfan123
08.12.2015, 19:19

Ja es gibt ja kuren (wenn das die Mehrzahl ist 😄)die dir dann helfen zb. eine psychische kur das ist dann auch gleich mit der schule geklärt

0
Kommentar von physikfan123
08.12.2015, 19:20

Abhauen geht wirklich nicht vorallendingen jetzt mit den ganzen Asylanten (bin selber türke )aber ich möchte nicht mal das mein sohn 15 Abends noch rausgeht (kanns aber net ändern )

0
Kommentar von physikfan123
08.12.2015, 19:50

Passt schon 😄😃Viel Glück noch

0

Hi Großer, 

ersteinmal, wie alt bist du, zweitens; wissen deine Eltern davon und drittens; Abhauen oder noch viel schlimmer (das leben nehmen) ist keine Lösung für dich. 

viele liebe aufmunternte Grüße bon Güni.....schreib mir !! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nero837
08.12.2015, 19:46

Ich bin 15 und meine eltern wissen nichts davon(nur dass ich in der 7. gemobbt wurde aber nichts von den Selbstmordgedanken)

0