Frage von yolo210, 89

Soll ich meinen Schwarm nach fast einem Monat nochmal anschreiben?

Hey, 

ich(m/14) bin in ein Mädchen aus meiner Klasse verliebt. Nur reden wir garicht. Ich traue mich einfach nicht sie anzusprechen. Ich habe vor einem Monat mit ihr geschreiben. Ich habe sie an 4 verschiedenen Tagen ageschrieben. Wir haben aber nur so gut wie smaltalk geschrieben. Als ich sie dann zum 4.mal angeschrieben habe hat sie nicht geantwortet und seit dem habe ich sie auch nicht mehr angschrieben. Wir haben auch gewöhnlicherweise nicht im untericht gesprochen. Und das habe ich auch nicht vor, da ich sehr schüchtern bin. Meine Frage jetzt. Soll ich sie wieder anschreiben?

Antwort
von RubyFoster, 41

Also, ich spreche hier jetzt mal aus Erfahrung:

Mädchen lieben es, wenn ein Junge sie anschreibt. Das ist einfach ein ungeschriebenes Gesetz. Jedoch könnte jemand, der sie zu oft anschreibt, sie nerven und das sorgt wiederum für Anti-Sympathie.

Mein Tipp: Smalltalk- schön und gut aber wenn man während eines Gesprächs keine tiefgründigeren Themen finden kann ist das... nun ja...  Schreib sie doch einfach nochmal an und frag sie, ob sie mit dir ins Kino/ Eislaufen, etc... gehen will. (Schau da dann aber, mehr als Smalltalk zu führen!!!) Was ist das Schlimmste, was dir passieren kann nachdem du sie gefragt hast? Eine Abfuhr. Okay. Ist nicht wirklich angenehm aber immerhin weißt du danach woran du bist.

Außerdem denke ich nicht, dass das - wenn sie deine Gefühle nicht erwidert-so große Auswirkungen auf den Umgang im Klassenzimmer dann hat, denn jeder Junge und jedes Mädchen bekommt früher oder später mal nen Korb. Vielleicht ist es im Unterricht noch etwas unangenehm, aber das muss nicht wirklich sein. Und bald schon wird das total vergessen worden sein.

Aber schreib sie auf jeden Fall an! Ich kenne das nur zu gut, dass man sich oft nicht traut, sich jemandem in dieser Hinsicht zu öffnen, dabei ist das doch einfach nur Zeitverschwendung: Solange du nicht weißt, ob sie dich so mag, wie du sie, lebst du im Unwissen und vergeudest deine Zeit:

Was, wenn sie dich auch total mag und du ihr deine Gefühle aber längere Zeit lang nicht gestanden hast? Wertvolle, tolle Zeit verloren, in der du schon viel mit ihr unternehmen hättest können.

Und selbst wenn sie deine Gefühle nicht erwidert: Es ist besser ihr es besser früher als später zu sagen, denn dadurch hast du Zeit dazugewonnen, in der du dich neu verlieben kannst und nicht im Unwissen leben musst. Denn wenn sie dich tatsächlich nicht so mag, wie du sie kommst du früher oder später nicht um eine Abfuhr herum. Schreib sie als einfach an!

Wünsche dir auf jeden Fall Viel Glück;)

Antwort
von Schwoaze, 35

Tja! Ich weiß nicht so recht...  schaut nicht so aus, als ob sie besonders interessiert wäre.

Vielleicht könntest Du sie im persönlichen Gespräch mehr überzeugen. Du schreibst, Du bist schüchtern? Na und? Irgendwann im Leben  wirst Du über Deinen Schatten springen müssen. Warum nicht jetzt? Danach geht alles viel leichter. Nur das erste Mal ist ... anstrengend und nervig.

Probier es einfach aus! Hellsehen kann ja niemand.

Antwort
von xRDRxElite, 21

Hallo,

an sich spricht ja nix dagegen sie anzuschreiben jedoch denke ich das sie nicht mit dir schreiben möchte da sie nicht geantwortet hat und sich vielleicht von dir genervt fühlt. Versuche doch mal mit ihr in der Schule zu reden so das wen du sie das nächste mal anschreibst du auch gleich ein geschpächs Thema hast und sie nicht gelangweilt ist. 

Ich hoffe ich konnte dir helfen. LG xRDRXElite

Antwort
von Tierparadies, 16

Ich würde sie erst mal nicht weiter anschreiben.

Du solltest eher über eine andere Ebene erst mal Kontakt zu ihr aufnehmen. Gemeinsame Lehrer? Gemeinsame Schulprojekte? Die besten Treffpunkte für Jugendliche? Aktuelles Kinoprogramm?

So kann man ins Gespräch kommen und du wirst spüren, ob sie Interesse an dir hat oder eher nicht.

Antwort
von Spirit528, 33

Wenn sie genauso schüchtern ist, musst Du am Ball bleiben. Du hast schließlich die größere Portion Testesteron. Ich stimme ja nicht so richtig mit dem alten Dogma "der Mann muss den ersten Schritt machen" überein, aber wenn sie ebenso introvertiert oder schüchtern ist, dann liegt es an Dir den ersten Schritt zu machen.

Antwort
von Klemens155, 44

Schreib sie erneut an und versuch ihr zu zeigen das du mehr als nur Freundschaft willst. Besser ist es jedoch du versuchst in der Schule persönlich Kontakt mir ihr aufzunehmen! Ich wünsch dir viel Erfolg dabei!

Antwort
von 04728, 22

Ja, schreib ihr. Achte nur in Zukunft darauf dich nicht zu häufig zu melden.

Antwort
von umknown130600, 25

Versuch mal mit ihr in der Schule zu reden oder frag sie mal was typisches wie zum Beispiel nach den Hausaufgaben.
Anschreiben würde ich sie noch nicht, da es sie nerven könnte.

Viel Glück:)

Antwort
von Quack25, 33

Ich würde sie wieder anschreiben. Kann ja sein, dass sie einfach an dem Tag keine Zeit hatte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community