Sind zuckerfreie Kaugummis während einer low carb ernährung erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese mehrwertigen Alkohole (Sorbit, Xylit, etc.) sollte man prinzipiell als Kohlenhydrate im Sinne (bzw. eben nicht) einer Low Carb Diät anrechnen. Sie haben nämlich Kalorien und werden dem Zuckerstoffwechsel zugeführt.

Es ist davon auszugehen, dass nahezu alle dieser Kohlenhydrate eines Kaugummis runtergeschluckt werden. Schließlich sind die wasserlöslich. Ausgespuckt wird nur die geschmacklose Kaumasse.

Auf der anderen Seite sind 1-2g Kohlenhydrate ziemlich egal. Solange der Kaugummikonsum nicht exzessiv wird ist das also einerlei. Gilt natürlich genauso für normale, zuckerhaltige Bonbons. Die Menge macht's! Eine Scheibe Brot ist viel weniger Low Carb als ein kleines Bonbon...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LenaLena2
09.06.2016, 17:26

Meines Erachtens gehören diese Zuckeralkohole wie Xylit zu den Zuckeraustauschstoffen. Da sie keinen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel haben, "zählen" sie auch nicht bei einer Low Carb Diät.

0

es kommt halt drauf an welche form low carb du machst. bei >30g ist es vermutlich egal, aber ansonsten würde ich nicht mehr als zwei stück am tag essen. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?