Frage von JuliusAX, 55

Sind MP3-Dateien größer als WAV-Dateien und gibt es ein noch kleineres Format?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Zenkyr, 39

Hallo JuliusAX,

MP3 Dateien sind weitaus größer als WAV. Soweit ich weiß gibt es noch .ogg, ob das aber kleiner als MP3 ist kann ich allerdings nicht sagen. MP3 ist eigentlich schon sehr klein. Kommt ganz darauf an wie viele KBit/s das Lied oder was auch immer du an MP3 brauchst, hat. 128 KBit/s ist sehr passend. Kannst natürlich die KBit/s z.B. auf bis zu 64 KBit/s runterschrauben, dadurch leidet aber die Soundqualität sehr.

LG Maurice

Kommentar von RageMode ,

Andersrum MP3-Dateien sind kleiner als WAV-Dateien

Kommentar von Zenkyr ,

Habe es gerade erst gemerkt..Danke..xD Wollte zuerst WAV Dateien sind weitaus größer aus MP3 Dateien schreiben..Oh je...Sorry..xd

Kommentar von mguenther5 ,

Bei Ogg kommt es auch drauf an, mit welcher Qualitätsstufe bzw. Bitrate eine Datei komprimiert wird.
Das Format erzielt bei gleicher Größe jedoch weitaus bessere, höherqualitativere Ergebnisse als MP3.

Antwort
von mguenther5, 21

Man kann nicht allgemein sagen, dass ein Format größer oder kleiner ist.

Es kommt immer darauf an, mit welcher Qualitätsstufe eine Musikdatei erstellt wird. Ein gewöhnliches Lied kann als MP3 mit hoher Qualität beispielsweise an die 10 MB groß sein, während das selbe Lied in deutlich schlechterer Qualität (mit geringer Bitrate) auch nur 2 MB als MP3 groß sein kann.

Es ist jedoch so, dass einige Formate trotz geringerer Dateigröße eine bessere Qualität erzielen können bzw. mehr Qualität bei gleicher Dateigröße. So erzeugen die Formate "AAC" und "Ogg Vorbis" bei gleicher Dateigröße deutlich bessere Qualität als MP3.

Einen anderen Ansatz verfolgen verlustfreie Formate wie "FLAC". Hier wird die Musik komplett verlustfrei komprimiert, ähnlich wie z.B. Dateien in einer ZIP-Datei. D.h. was am Ende beim Abspielen einer FLAC heraus kommt, ist 1:1 das gleiche wie bei der Originaldatei.

Und zu WAV: Das ist das größte Format von allen, da die Musik in dem Format in keiner Weise irgendwie komprimiert wird. Daher ist es auch nicht unbedingt als Standardformat zu empfehlen, da Speicherplatz verschwendet wird. Und wie gesagt: Aus einer FLAC lässt sich jederzeit auch wieder 1:1 die ursprüngliche WAV-Datei zurückgewinnen.

Antwort
von Duponi, 28

MP3-Dateien sind wesentlich kleiner als WAV-Dateien, ausserdem kannst du dort den Komprimierungsgrad bestimmen. Zu viel Komprimierung geht allerdings zu Lasten der Qualität

Antwort
von Basti81, 26

MP3 ist kleiner. Es gibt auch noch WMA.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community