sind Albaner wirklich so gefährlich?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Albaner sind auch nur Menschen. Menschen die nach Geschichte, Charakter, Kultur und sozialem Gefüge ihr Selbst bilden. So wie jeder andere auch. Es gibt auch Deutsche die schneller mal austicken und gefährlich sind. Das hat nicht zwingend mit der Nationalität zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tut mir leid Leute ich wollte keine Albaner schlecht machen der Albaner in meiner Klasse ist sehr ruhig und freundlich! Ich habe nichts gegen Albaner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin selbst Albanerin.
Ich kann bestätigen das wir sehr hitzköpfig sind und schnell mal ausflippen.
Wir sind sozusagen wie ein Vulkan der irgendwann ausbricht.
Jedoch haben wir ein sehr großes Herz.
Also keine Vorurteile gegen Albaner bitte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne viele Albaner aus meiner Gegend und bin mit jeden von ihnen gut befreundet :) Und ja ich kann dir schon sagen dass sie schon bei sowas aggressiver reagieren als andere Leute. Es hat für Sie auch etwas mit Vertrauen und Enttäuschung zu tun, weil der Chechene ja anscheinend etwas getan hat.

Aber alles in einem habe ich nur gute Erfahrung mit Albanern freundschaftlich gemacht, sie stehen zu dir und würden dir sofort aus einer Stresssituation helfen. Natürlich kannst du das nicht bei jedem Albaner erwarten, es hat ja auch was mit dem Menschen zu tun aber ich denke ihre Kultur und Mentalität machen sie so wie sie sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann Albaner nicht in einer Gruppe geordnet nach Nationalität beschreiben, jeder Mensch ist anders und wer hier eine Beschreibung für albaner im allgemeinen abgibt, hat sowieso keine Ahnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei Fragen habe ich an Dich:

1. Was ist ein Chechener?

2. Wenn ich aus irgendwelchen persönlichen Gründen die Staatsangehörigkeit Albaniens annehme bin ich dann plötzlich ein anderer Mensch als vorher?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miramar1234
09.06.2016, 07:37

Tschetchene wird er meinen,wobei so gar ich mir über die richtige ,eingedeutschte Schreibweise nicht im Klaren bin.In der Tat sind Albaner ,auch Kosovaren sehr impulsiv,und halten gegen jeden "Feind" extrem zusammen,Insofern sind Albaner deutlich gefährlicher,als die meisten Menschen.Ich denke Albaniens Staatsangehörigkeit nimmt so schnell keiner an.^^ Umgekehrt ist es ebnen gefährlich,weil ein Albaner mit Deutschem Paß eben kein Deutscher ist,was in der unbedarften Auseinandersetzung für den nichtalbanischen Kontrahenten latent nach einem blutigen Späßchen aussieht,oder? ^^

0

Ja,die mussten sich nach innen extrem behaupten gg Ihren Hodscha.Nach außen,Albanien ist ein kleines,armes Land,der Kosovo,das Amselfeld,war Spielball zwischen Jugoslawien und den muslimischen Albanern.In der Mentalität sind diese sehr expansiv,sehr impulsiv und bilden auch blitzschnell Cliquen um sich gegen jeden zu wehren,bzw.anzugreifen.Obs normal ist,kommt auf die jeweilige Sichtweise an.In Deutschland vermutlich nicht,vor allem unüblich.Die Polizei,da lachen die drüber.Sowas wird gleich geregelt.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach komm... Ihr immer mit euren Vorurteilen. Ich kenne selbst einen Albaner und der ist nicht so. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?