Frage von 071113, 231

Sex ohne Beziehung als Jungfrau?

Hallo ihr lieben, ich hatte vor ein paar Monaten schonmal so eine frage gestellt. Ich bin Jungfrau und fühle mich so hingezogen sex zu haben. Das wird immer schlimmer, ich bin dauergeil, dass nervt mich langsam. Ich bin sowieso jemand der immer 2 deutig denkt, aber das ist so das ich egal was ich denk immer an das eine, ich will es endlich tuhen. Aber ich weiss wenn ich es nicht in einer Beziehung tuhe, es bereuen werde...was soll ich tuhen😩 Bitte helft mir und schreibt nicht wie schlecht meine rechtschreibung und kommasetzung ist, dankee..!

Antwort
von musikuss78, 127

Ich sehe das genauso... Eigentlich ist es vollkommen egal, ob Du Dein erstes Mal in einer Beziehung hast oder nicht. Damit Du aber nicht verletzt wirst und es auch Spaß macht, solltest Du folgendes bedenken:

  • Du solltest Vertrauen zu Deinem Sexualpartner haben (also nicht gerade einen One Night Stand für's erste Mal)
  • Dein Partner sollte auch darüber Bescheid wissen, dass es für Dich das erste Mal ist
  • Natürlich kommt auch nur geschützter Verkehr in Frage
  • Und zu guter Letzt: Denke auch an die gesetzlichen Bestimmungen (also im Grunde musst Du in fast jeder Konstellation mind. 14 Jahre alt sein und bis zum 16. Lebensjahr gibt es auch Obergrenzen für den Partner - um genau zu sein 21).

Viel Spaß dabei!

Kommentar von 071113 ,

danke für die Antwort, ja ich weiss, bin bald 17 jahre alt :)

Antwort
von OliKK, 127

Was ist so schlimm daran, es außerhalb einer Beziehung zu tun? Das erste mal, ist für die meisten eh immer schlimm, deshalb finde ich es nicht schlimm es außerhalb der Beziehung mal zu probieren. Denn so musst du die Person nicht mehr sehen, wenn es wirklich so schlecht war xD du musst nur darauf achten, dass
•du die Person gut genug kennst,
•du weißt dass er/sie keine Infektionen oder Krankheiten hat,
•ihr ein Kondom benutzt (!!!)

Antwort
von Peterwefer, 94

Ja, wie alt bist Du denn eigentlich? Ich schätze, sehr jung. Da ist das Hingezogensein zum anderen Geschlecht etwas völlig Natürliches. Natürlich liegt es bei Dir, ob Du eine Beziehung anfängst. Vorsichtig solltest Du allemal sein, sonst gerätst Du an einen Schuft.

Kommentar von 071113 ,

fast 17 jahre alt.

Kommentar von Peterwefer ,

Ja, ich habe meinem Posting nichts hinzuzufügen außer, dass ich noch einmal betonen möchte: Sieh Dir einen Partner genau an! Du verdienst es nicht, an einen Schuft zu geraten.

Antwort
von jovetodimama, 87

Du schreibst: "Ich weiß, wenn ich es nicht in einer Beziehung tue, es bereuen werde." - Damit hast Du Dir bereits selbst die Antwort gegeben.

Offenbar ist es nicht Deine Ansicht, dass es eine gute Idee ist, das erste Mal außerhalb einer festen Beziehung zu erleben. Was Dich dazu bringt, darüber trotzdem nachzudenken, schreibst Du hier: "ich bin dauergeil"

Dagegen gibt es andere Mittel als nur, dass man Sex hat. Du kannst Dir z.B. eine Pille verschreiben lassen, die die Libido hemmt. Oder Du versuchst vorsichtig, mittels Selbstbefriedigung den Druck herauszunehmen. Oder Du versuchst es mit kalten Waschungen und geeigneten Tees.

Kinder, lebt enthaltsam!

Kommentar von 071113 ,

ich bin 16 fast 17 jahre alt, nicht das du denkst ich sei 12.

Kommentar von jovetodimama ,

Hihi, ich hab´ Dich auf 16 geschätzt - aber ich bin 43 und da sind 16jährige für mich echt noch Kinder.

Kommentar von 071113 ,

Stimmt auch wieder, haha.

Antwort
von Maserati9173, 81

Hallo, ich rate dir es auf keinen Fall zu tun. Die Jungfräulichkeit ist was ganz besonderes und man kann sie zum Beispiel nicht mit einer Hochzeit vergleichen. Klar ist eine Hochzeit doch was besonderes, denn man tut so was normalerweise nur ein oder zwei mal. Theoretisch kann man dies aber öfter tun. Die Jungfräulichkeit verschenkt man aber nur ein Mal in seinem Leben. Wenn sie einmal weg ist, dann ist sie für immer weg. Ich kenne mehrere Mädchen, die das bereut und gesagt haben, dass wenn sie eine zweite Chance hätten, es anders machen würden. Leider hat man bei so was aber keine zweite Chance. Es ist nur mein Rat. Wie du dich entscheidest, muss du wissen. Ich würde das besondere Geschenk auch einem besonderen Menschen geben, der es sich verdient hat, sonst wirst du es dein ganzes Leben bestimmt bereuen. Manche achten auch darauf, dass die Traumfrau noch 'unberührt' ist. Ich persönlich würde niemals eine Frau heiraten, die nicht von mir entjungfert wurde. 

Kommentar von Daniel125 ,

Du Maserati9173 hast doch keine Ahnung .

Kommentar von Maserati9173 ,

Du Daniel125 hast keine Ahnung, dass jeder eine andere Meinung hat.

Kommentar von Peterwefer ,

Ich bin jetzt 55 Jahre alt und noch immer unverheiratet. Eine unberührte Frau heiraten - nun, das wäre in meinem Alter wohl etwas viel verlangt. Aber allzu leichtfertig die erstbeste - das wäre auch nichts für mich. Für mich zählt Treue noch etwas.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community