Frage von sun17, 382

Sex mit 20 Jungfrau?

Hallo,
Ich bin 20 Jahre alt und hatte bisher noch keinen sex und keinen Freund. Bin also noch Jungfrau. Ich habe jetzt einen jungen kennengelernt und es könnte sein, dass ich mit ihm das erste mal habe. Mir ist es aber peinlich, dass ich noch Jungfrau bin. Was soll ich jetzt tun?

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 126

Du solltest unbedingt mit offenen Karten spielen und ihm sagen, dass Du noch Jungfrau bist! Ein "Es war bisher noch nicht der Richtige dabei" muss als Erklärung genügen - was soll daran peinlich sein?! Gleichzeitig darfst Du nicht annehmen er sei ein Meister im Bett, nur weil er schon mal Sex hatte!

Aber Eines nach dem Anderen: Zunächst einmal bedeutet "guter Sex" nicht, dass er so schnell wie möglich auf Dich springen und sein "Ding" wegstecken soll. Ihr habt Hände, Finger, Lippen und eine Zunge - und eine Frau weit mehr erogene Zonen, als in den "Lehrfilmen über angewandte Biologie" (aka Pornofilme) von denen die meisten Jungs ihre "Ausbildung" haben, üblicherweise behandelt wird. Selbst wenn ein Mann schon mit mehreren Frauen geschlafen hat, bedeutet dies nicht automatisch, dass er wirklich weiß, was einer Frau gefällt!

Wenn ihr also tatsächlich zusammenkommt, so solltet ihr erstmal ein paar Wochen oder Monate Euch gegenseitig kennenlernen und an das Thema Sex langsam herantasten! Auch Petting und Oralverkehr ist Sex und - gerade für eine Frau - das "Reinstecken" nicht unbedingt der schönste Teil dabei!

Die Reiterstellung (Du sitzt auf ihm) gibt Dir die Möglichkeit zu bestimmen wann und wie weit er in Dich eindringt und auch die Geschwindigkeit kannst Du so steuern. Für ihn hat es den Vorteil, dass er Dich ansehen und sich um denn Rest Deines Körpers kümmern kann.

Viele Mädchen haben ja Angst vor Schmerzen beim ersten Mal. Schmerzen beim Sex kommen oft daher, dass die Frau verkrampft und/oder zu trocken ist - es dann zu "verheimlichen" und/oder ihm Erfahrung vorzuspielen, die Du nicht hast, ist keine gute Idee, denn die Angst vor Schmerzen wird Dich beim nächsten Mal wieder verkrampfen (und austrocknen) lassen. Das wird erst besser, wenn Du UND Dein Unterbewusstsein genug Vertrauen geschöpft haben und Du Dich 
wirklich öffnest. Hierfür ist zum Beispiel eine gute Übung, wenn er Dich erst einmal zum Höhepunkt LECKT, was ungeheuer entspannend und eine 
gute Vertrauensbildende Maßnahme ist.

Dann solltest Du feucht genug und auch entspannt genug sein, dass Ihres mit Verkehr versuchen könnt und dann auch wirklich BEIDE Spaß dabei habt.

Denk' Dir auch nix, denn die meisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr ohnehin nicht zum Höhepunkt und brauchen entsprechende 
Stimulation der Klitoris mit Finger und Zunge um wirklich zum Orgasmus zu kommen...

Nicht vergessen: Kümmere Dich rechtzeitig vorher um die Verhütung! 

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Wuestenamazone, 126

Da gibt es mehr in deiner Lage als du denkst. Da ist nichts peinlich. Irgendwann triffst auch du den Richtigen. Besser als mit 13

Antwort
von Mischiiii919, 102

Sags ihm halt. Die meisten werden sich geehrt fühlen. Ich fand es nicht schlimm als meine ex Freundinnen das gesagt haben

Antwort
von Lalevonlanzelot, 174

Was willst du tun? Ich würde es einfach auf dich zukommen lassen und nichts sagen, aber wenn er fragt würde ich ihm schon die Wahrheit sagen. Er wird ja wohl kaum schreiend aufspringen und weglaufen. Dir muss auch nichts peinlich sein, ist doch egal wann man sein erstes Mal hatte. Ich kenne viele die gerne die Zeit zurück drehen wollen würden um ihr erstes mal rückgängig zu machen, weil es mit nem Fuckbly war.

Antwort
von MajorMulder, 217

Hey, das muss dir nicht Peinlich sein.. Ist meiner meinung nach auch noch gut so :) aber wenn es bald soweit ist empfehle ich dir einfach entspannt zu sein und mit deinem Partner darueber zu Reden..

Antwort
von alcaponymo, 155

Rede mit ihm darüber, wenn es so weit ist. 

Schämen brauchst du dich wirklich nicht, es ist doch auch für ihn etwas besonderes, etwas tolles wenn er der erste sein darf

Antwort
von Street1Devil, 79

Das ist nicht peinlich das ist eigentlich sogar besser weil er sich dann vielleicht als was besonderes sieht da er der erste bei dir sein wird.

Antwort
von 2001Jasmin, 121

Hey
Das muss dir nicht peinlich sein.. Du bist sicher nicht die einzige, die mit 20 noch Jungfrau ist.🙂 ich würde es deinem Freund einfach sagen falls er dich fragen würde oder so..

Antwort
von TheAllisons, 120

Da bist du nicht alleine, es gibt noch mehr Leute, die in der Situation sind, das ist nichts schlimmes. Du hast dein Leben noch vor dir, du hast da gar nichts versäumt und es braucht dir nicht peinlich zu sein

Antwort
von Thadeus, 101

Halb so wild 😉 Mach dir da mal kein Kopf.Das geht wie von alleine 👍

Antwort
von Shinjischneider, 66

Es muss Dir nicht peinlich sein wenn Du noch Jungfrau bist.

Falls es sich mit dem ersten Mal ergibt gib ihm aber vorher Bescheid. Dann gibt er sich (hoffentlich) extra Mühe :)

Antwort
von xxTOxx, 38

Es gibt Leute , die sind noch mit 30 oder 40 Jungfrau. Sei froh , dass du noch Jungfrau bist , andere sind mit 15 schwanger. Und nein , ich finde es nicht peinlich. Lg

Antwort
von MaxBaron, 80

Dir brauch das nicht Peinlich zu sein. Ich denke das er es sogar gut Findet welcher Junge hätte den gern keine Jungfrau ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten