Frage von LosMew, 204

Septum stechen lassen (welches alter )?

Hallo, ich bin 14 Jahre alt und hab mir schon oft Gedanken drüber gemacht mir ein septum machen zu lassen.. Die Erlaubnis meiner Eltern habe ich bereits. würdet ihr mir davon abraten weil ich noch so jung bin? o. Sollte ich noch paar jahre warten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von EvelynR, 61

Ich finde das Septum ist ein wunderschönes Piercing. Wenn du einen offenen Ring trägst kannst den auch am Anfang schon hochklappen wenn man ihn mal nicht sehen sollte. Ich trage jetzt immer diese Septumclicker wie diese http://www.piercing-info.de/septum-clicker-der-neue-piercingtrend/ . Finde diese total toll. Diese kann man dann natürlich aber nicht hochklappen. Lg

Expertenantwort
von Blueberry8886, Community-Experte für Piercing, 47

wenn du dich ausführlich informiert hast über alles und dir sicher bist das du es wirklich willst und deine Eltern es auch erlauben dann steht dem nichts im Wege :)
gesetzlich geht es auf jedenfall in dem Alter, nur machen manche Piercer das erst ab einem gewissen Alter, da musst du dich dann erkundigen ob das Studio deiner Wahl das schon mit 14 sticht :)

Antwort
von YTittyFan4Ever, 56

Wenn es dir gefällt, machs einfach. Die Sachen die man nicht macht bereut man meisten mehr als die die man getan hat. Wenns dir mal nicht mehr gefällt sieht man ja nicht mal eine Narbe :)

Antwort
von Schocileo, 47

Wenn du es haben möchtest, die Erlaubnis deiner Eltern hast und einen seriösen Piercer findest, der dich in deinem Alter schon pierct, spricht doch nichts dagegen.

Antwort
von sawwasm, 97

Ich hatte ein Nasenpiercing mit 13 und Lippenpiercing mit 14. An deiner Stelle würde ich ich's stechen, da bleibt wenigstens keine sichtbare Narbe, wenn du's irgendwann wieder rausnimmst. :)

Antwort
von Nala1701, 79

Das tolle am Septum ist ja das du es raus tun kannst und man kein Loch siehst. Ich denke wenns dir jetzt gefällt und in 2 Jahren nicht mehr tust du es raus und fertig.

Antwort
von Schleiernebel, 70

Ähhhh... "hab mir schon oft Gedanken drüber gemacht mir ein septum machen zu lassen" ähhh...soweit ich informiert bin ist das "Septum" eine Scheidewand. Unter anderem betrifft es die Nasenscheidewand und anderes. Korrigiere mich wenn ich falsch liege.  Wenn es um ein Nasenpiercing geht, dann betrifft es die Nasenflügel. Nicht die Scheidewand. Aber wie auch immer. Stell dir folgende Frage: Will ich in 30 Jahren ein Loch im Gesicht haben? MFG

Kommentar von Mareike111 ,

So gut bist du da wohl doch nicht informiert, das Pericing wird durch das Bindegewebe an der Nasenscheidewand vorbei gestochen & da es in der Nase ist sieht man es in 30 Jahren nicht mehr, man sieht es eigentlich überhaupt nicht wenn du es heraus nimmst.

Kommentar von Schleiernebel ,

Wow! Ich bin perplex! Wäre es möglich, dass du mir mehr Informationen zukommen lässt? Das Thema interessiert mich nämlich.  Frage: Wenn ich mir ein Piercing am linken Nasenflügel machen will. (Ich meine es ernst!) Warum sollte man mir durch die Nasenscheidewand stechen? MFG

Kommentar von ActionCreeper ,

Doch nicht am Nasenflügel?! Ein Septum!! Wie bei nem Stier sieht das aus

Kommentar von Schleiernebel ,

Sorry , Action Creeper, glaub nicht, ich wollte wie ein Stier aussehen! Lg

Kommentar von Blueberry8886 ,

ein piercing am Nasenflügel (nostril piercing) wird natürlich nicht durch die nasenscheidewand gestochen, das septumpiercing wird, wie schon erwähnt wurde, im Normalfall durch die Haut unterhalb des knorpelbereichs der nasenscheidewand gestochen, allerdings gibt es auch die (deutlich schmerzhaftere und von der Heilung her langwierigere) variante bei der man das piercing durch den knorpelbereich gestochen wird. das wird aber bei weitem nicht sooft gemacht wie die Variante bei der nur das Häutchen gepierced wird, aber möglich wäre beides

Antwort
von RatteRalf, 80

Warte auf jeden Fall noch, du bist echt noch zu jung dafür. Außerdem kann sich deine Meinung noch über das Piercing ändern. 

Abgesehen davon sind es Schmerzen die 14 jährige Mädchen nicht aushalten.

Kommentar von sawwasm ,

Unsinn. Ich hatte so gut wie keine Schmerzen.

Kommentar von aeffchen99 ,

Also der Satz die Schmerzen sind für ein 14 jähriges MÄDCHEN zu schlimm ist ja mal übelst sexistisch

Kommentar von Blueberry8886 ,

das mit den Schmerzen ist totaler Quatsch, das hat nichts mit dem Alter zu tun-hab auch schon Kerle über 20gesehen die sich angestellt haben wie kleine Mädchen und junge Mädels die keine Mine verzogen haben...
zu jung ist man auch nicht zwingend in dem Alter-manche sind mit 14 im Kopf weiter als andere mit 18 und man kann sich auch in dem jungen alter schon sicher sein das man das wirklich will

Antwort
von Sheguey, 39

Ich habe meins auch mit 14 bekommen

Antwort
von TheAllisons, 66

Lass es, es ist absolut nicht s.e.x.y, nur unangenehm beim Küssen

Kommentar von Blueberry8886 ,

das ist deine persönliche Meinung und keine Tatsache! es gibt zig Leute die das anders sehen und es auch sexy finden

Antwort
von ActionCreeper, 74

Das darfst du erst ab 18, zumindest bei unserem Piercer

Kommentar von Blueberry8886 ,

das ist von Piercer zu Piercer unterschiedlich in welchem Alter gepierced wird, rein gesetzlich darf man es mit Zustimmung der Eltern in jedem Alter

Antwort
von Pr1meT1me, 61

Warte lieber noch ein paar Jahre 😉 Nach der Pubertät verändern sich die Interessen.

Kommentar von Blueberry8886 ,

nicht zwingend :)
hab auch mit 13-14 die ersten Piercings machen lassen und manche immernoch :)
man kann auch in dem Alter schon wissen was man will :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten