Frage von wueteria97, 108

Selbstbefriedigung ist eklig?

Ich finde es eklig mich selbst zu befriediggn will es nicht machen.. Mir gefällt das einfach nicht ich will es auf keinen Fall machen aber es machen so viele.. Ich bin weiblich und 17 ich fühle mich so unter druck gesetzt deshalb.. Ich habe es auch schon ausprobiert aber mir gefällt es einfach gar nicht soll ich es trotzdem tun??

Antwort
von BrightSunrise, 88

Nein, wenn es dir nicht gefällt, solltest du das nicht machen. Das ist völlig in Ordnung.

Grüße

Antwort
von Malavatica, 44

Nein, natürlich nicht. Niemand kann dich zwingen. 

Was interessiert es dich, was andere machen. 

Gerade auf dem Gebiet, Liebe und Sex sollte man sich nie unter Druck setzen lassen. Egal, was andere sagen. 

Ausserdem geht es doch keinen was an. 

Antwort
von farshidjeni, 38

Na du könntest andere Dinge ausprobieren. Oder du kannst es einfach lassen. Aber ich glaube es ist schon interessant seinen eigenen Körper auszukundschaften. Aber wenn du es wirklich nicht magst, dann zwing dich nicht dazu. Ist nicht schlimm, wenn du nicht so viel Spaß dran hast! :)

Antwort
von DerTroll, 31

Das mußt du selber wissen. Wenn es dir nicht gefällt, dann laß es bleiben.

Antwort
von Tigerin75, 24

Du musst nichts tun was dir nicht gefällt.

Antwort
von Rendric, 42

Natürlich nicht.

Mit seinem Intimleben muss man ja auch nicht hausieren gehen. Also geht es auch keinen etwas an.

Antwort
von LeonieJyukai, 43

Du musst Nichts machen was du nicht machen willst...niemand verlangt von dir das es dir gefällt ^^

Antwort
von Kavin123, 39

Was meinst du mit unter druck gesetzt. Wenn du es nicht willst mach es einfach nicht oder mach es mit deinem festen freund.

Antwort
von Stellwerk, 28

Dann lass es halt, zwingt Dich doch keiner.

Antwort
von Lapushish, 30

Wtf? Wer zur Hölle sagt jemandem er solle sich selbst befriedigen? :D ich habe ja seltsame bekannte aber mir hat noch nie jemand sowas geraten... Wenn du es nicht willst lass es? Wenn dir so wichtig ist, dass du so bist wie die anderen lüg sie hält an und sag du machst es dir täglich :D

Kommentar von wueteria97 ,

Nein ich meine es heißt ja immer es sei so wichtig und jeder macht es und alles im Internet und Jungs machen es ja auch

Kommentar von Lapushish ,

Nö ist etwas normales ja, aber absolut nichts nötiges, keine Sorge!

Antwort
von Mietzie, 28

wer sagt denn, dass man das tun muss? Das ist doch keine Pflichtaufgabe. Wer es "nötig" hat und es mag, kann das machen und wer nicht, der eben nicht. Oder wird überprüft, wer es wie oft macht?

was für eine seltsame Frage.

Antwort
von Wernerbirkwald, 25

Das schöne an der Selbstbefriedigung ist:" Es ist keine Pflicht" wenn du es nicht machst,wirst du nicht bestraft,und wenn du es keinem erzählst,auch nicht ausgelacht.

Antwort
von DelilahGirl, 30

Warum willst du etwas tun, was du nicht magst? Wenn alle ausm Fenster springen machst es ja auch nicht.

Zudem geht das ja auch keinen was an ob du dich befriedigst oder nicht....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten