Frage von DBKai, 99

Seid ihr reich, arm oder durchschnitt?

Seid ihr EHER reich, arm oder im Mittelfeld?

Ab wann ist - für euch - jemand reich? Wann ist jemand arm? Wann ist jemand guter Durchschnitt?

Es gibt nicht nur finanziellen Reichtum - aber auch dieser ist gefragt...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Linkboy007, 76

Finanziell sehr arm.... Aber im Herzen reich das reicht mir ich brauch keine Kohle um glücklich zu sein auch wenn das Leben dadurch einfacher wäre

Kommentar von jxnass ,

👍👍👍 Sehr gute Einstellung

Kommentar von Linkboy007 ,

Danke für den Stern :) 👍👍👍👍

Antwort
von Psycaotic, 45

Aus der Unterschicht hart arbeitend aber nie das Lächeln verloren. :)

Antwort
von jxnass, 74

Ich bin Reich an Gesundheit reich an Glück und hab eine gute Ausbildung. Reich vom geld her... Naja ... Eher Ebbe :3.

Antwort
von Rosswurscht, 58

Jeder der gesund ist ist sooooooooo reich ....

Antwort
von FooBar1, 50

Ohne eine Definition finanziellem Reichtums wird niemand was dazu sagen können.

Kommentar von DBKai ,

Was ist finanzieller Reichtum? Wenn man monatlich mehr als 5000 Euro verdient?

Kommentar von FooBar1 ,

Netto? Dann bin ich arm

Kommentar von DBKai ,

Kommt immer darauf an, mit wem man es vergleicht... Im Vergleich zu Leuten, die kein Dach über dem Kopf und kein Essen haben, bist du reich... im Vergleich zu einem Bill Gates (?) wohl eher arm... Im Vergleich zum Durchschnittsmenschen dieser Welt sind alle Menschen in einem 1. Welt-Land wohl reich...

Wenn es nicht um das Geld geht... dann ist man reich an Gesundheit... oder so was...

Die Frage ist wohl zu allgemein formuliert...

Kommentar von FooBar1 ,

Deswegen frage ich ja nach. Aber bin mal gespannt wie viele hier über 5000 netto liegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten