Frage von dunkelblaugelb, 23

sehr guter Kollege meldet sich nicht mehr seit ich freund habe. warum?

ich und er 27 waren sehr gute freunde. er hatte Interesse an mir zu beginn, wir kamen und aber nie näher. alles war freundschaftlich.

nun habe ich einen festen freund und mein guter Kollege meldet sich nicht mehr. ich vermisse ihn sehr, da ich ihn gerne habe! er antwortet mir nicht mehr auf sms und meidet den Kontakt. ich versuche ihn immer wieder zu erreichen, aber nichts kommt zurück. warum?

Antwort
von DerSuchtberater, 10

Du hast dir die Frage eben selbst beantwortet. Er wollte was von dir, jedoch wurde nie mehr als Freundschaft draus. Sehr wahrscheinlich kann er das private und freundschaftliche wie du nicht trennen, nun hat er einen Freund vor die Nase gesetzt bekommen und weiß, dass der Rest Hoffnung den er hatte, auf eine Beziehung weg ist. Dementsprechend will er keinen Kontakt mehr und meidet dich nun. Eifersucht und Enttäuschung spielen hier vermutlich eine große Rolle in seiner aktuellen Gefühlslage. 

Daher, ich würde mich an deiner Stelle nicht so aufdrängen und einfach mal abwarten, wie die nächste Zeit der Kontakt verläuft.

Vielleicht hilft ihnen dieser Artikel weiter

http://de.wikihow.com/Mit-eifers%C3%BCchtigen-Personen-richtig-umgehen

Einen schönen Tag noch und viel Erfolg mit ihrem Freund.

DerSuchtberater

Antwort
von IamSecretly, 13

Also, ich hatte auch einen Sehr guten Freund, der das ganze so ähnlich abzieht. Ich habe mit meinem Besten Freund darüber geredet und dieser sagt, dass der Junge wohl etwas für mich empfindet und deswegen keinen Kontakt mehr möchte, weil er denkt, er habe keine Chance. Dies ist meiner Meinung nach allerdings eher unwahrscheinlich . Eine Freundin wollte uns vor 3 Jahren verkuppeln, daraus ist dann allerdings eine Freundschaft entstanden. Wir haben uns oft gesehen, und täglich geschrieben oder telefoniert. Vor einer Weile lagen wir wieder auf dem Sofa und haben eine Serie geschaut. Irgendwann fingen wir an zu Kuscheln, und das lief dann weiter bis zum rummachen. Zu dieser Zeit war ich leider auch etwas verschossen in ihn. Als ich ihn später darauf ansprach was das war, meinte er es sei schön gewesen, aber eigentlich nur ein Test, ob er Gefühle für mich hat oder nicht und er habe wohl nichts gefühlt. Gut und schön. Also habe ich meine Gefühle für ihn unterdrückt und jemand neues Kennengelernt. Inzwischen bin ich mit diesem zusammen. Als ich ihn dann später einmal gefragt habe, ob er Lust hätte sich mal wieder zu treffen um zu reden oder raus zu gehen meinte der "gute Freund" warum ich überhaupt Kontakt zu ihm wolle und mich ständig mit ihm alleine treffen möchte, wenn ich einen Freund habe und dass das für ihn überhauptnicht klar geht.
Und da sagt noch einer man kann de Frauen nicht verstehen.🙄
Nein auf jedenfall habe ich keine Ahnung was da vor sich geht jedoch ist es bei mir so dass dieser Freund keine Gefühle für mich hat und trotzdem keinen Kontakt will...

Antwort
von SeBrTi, 7

Jaa das kenne ich. Hatte als Single männliche "Freunde" also ich dachte wir wären befreundet - es gab von mir aus auch keine Schwingungen hab sie wie Kumpels behandelt. Und ich hab von ihnen nix gemerkt (muss ehrlich sagen das ich sowas nie merke außer es ist schon offensichtlich, damals in der schule waren viele in mich verknallt und das hab ich nicht gemerkt! Herausgefunden hab ich es nur weil sie es mir 5 Jahre nach der Schule gesagt haben)  

Kaum hab ich einen Freund meldet sich keiner von denen! Auch als ich mich bei Ihnen gemeldet habe, kamen nur kurze, komische Antworten zurück. Darauf hatte ich keine Lust und ja den Kontakt abgebrochen. 

Antwort
von BeGa1, 6

Ob es an deinem Freund liegt, dass er sich nicht meldet, wär jetzt etwas theoretisch. Sicherlich kann das eine Möglichkeit sein, aber wenn dann die genauen Hintergründe nicht weiß, kann man auch nur raten.

Hinterfrage halt mehr von dem, was ihr vorher geschrieben hattet und deute dann daraus sein Argument.

Du gibst einen möglichen Grund vor und keine anderen Details. Ist klar dass dann alle darauf spekulieren.

Antwort
von EgJShindy, 3

Die Antwort liegt auf der Hand, er wollte wohl mehr als bloß Freundschaft. Und jetzt da du einen Freund hast, kommt er damit scheinbar nicht klar. Seine Art damit umzugehen, scheint den Kontakt zu dir zu meiden.

Antwort
von einigekennmich, 5

Hallo liebe/r dunkelblaugelb,

nun ja; das klingt mir sehr danach, dass der gute Kollege in dich verschossen ist. Für dich ist das wohl klar, dass es nur platonisch/freundschaftlich ist. Ich denke aber dass es für ihn insgeheim wohl nicht so war und er sich mehr erhofft hat.

Es klingt vielleicht etwas komisch - aber bevor du weiter im Unklaren bleibst: Spreche ihn doch einfach drauf an. Versuche es disktret und wenn er dann auch zugibt, dann gebe ihm einfach zu verstehen dass du es in Ordnung findest - er aber bei dir einfach keine Gefühle auslöst. Evtl - wenn er es mal hört so direkt, wird er damit umgehen können und kann damit klar kommen oder auch nicht. Das kannst du leider nicht beeinflussen.

Ich wünsche dir gutes Gelingen und ganz liebe Grüße.

Antwort
von Shiftclick, 1

Vermutlich hatte er Hintergedanken, die er jetzt in den Wind schreibt. Frauen glauben es sehr schnell, dass jemand freundschaftlich an ihnen interessiert ist. Tatsächlich ist es meistens so, dass man sich irgend etwas von dem anderen verspricht.

Antwort
von frischling15, 4

Er ist diskret und emphatisch , und m i r sympahisch ! :)

Antwort
von DjangoFrauchen, 5

Vermutlich hat er mehr Gefühle für dich, als du glaubst.

Und jetzt zieht er sich zurück, weil du einen Freund hast.

Antwort
von BadANDHappy, 4

Ja warum wohl?! Er wollte anscheinend mehr als nur Freundschaft und das kann er dann vergessen wenn du einen Freund hast. Ihm tut es sicher noch mehr weh als dir..

Antwort
von N3kr0One, 3

Was soll die Frage?
Nicht nur, dass sie eh schon suggestiv gestellt ist, du weißt es doch eh schon oder bist echt naiv.
Natürlich hat er sich mehr erhofft und nun will er von dir los kommen.
Klappt wohl nicht, wenn man ständig dieser Person schreibt oder sich mit ihr trifft.
Deine Wahl ist gefallen, also leb damit und lass ihn in Ruhe.

Antwort
von Gustavolo, 5

dunkelblau:

Er hat sich (berechtigte?) Hoffnungen gemacht, du hast dich indes anderweitig orientiert. Er kann seine Enttäuschung nicht verbergen. Menschlich verständlich.

Antwort
von Feuerherz2007, 2

Er hat mehr erwartet und ist jetzt eifersüchtig, das ist doch klar. Sprechen wird da nicht viel helfen, versuche es trotzdem.

Antwort
von Hooks, 3

Nun ja, jetzt bist Du vergeben.

Es ist immer schwierig, anderweitig einfach nur so "Freunde" zu haben.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten