Schwanger werden, ohne Kondom aber trotz kurz vor dem Orgasmus rausziehen ?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Der Coitus interruptus ("kurz vor dem Orgasmus rausziehen ...") ist eine veraltete und besonders für Ungeübte sehr unsichere Methode der natürlichen Empfängnisverhütung.

Nur die wenigsten Männer bringen die erforderliche Willensstärke und Körperbeherrschung auf und viele können sich im Eifer des Gefechts auch
nicht immer rechtzeitig zurückziehen.

Zudem wird schon vor der Ejakulation (Samenerguss) bei sexueller Erregung das Präejakulat (umgangssprachlich auch Lusttropfen) abgesondert, in dem möglicherweise Spermien sind. Wissenschaftliche Studien kommen da zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Diese Tropfen dienen unter anderem als natürliches Gleitmittel und treten ohne Zutun bzw. Beeinflussbarkeit des Mannes aus.

Jedoch befindet sich in Lusttropfen (wenn überhaupt) nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen
und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind.

Wenn der Lusttropfen jedoch direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand in die Vagina gelangt, ist eine erfolgreiche Befruchtung möglich, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich.

Also, JA, du kannst davon schwanger werden - irgendjemand ist immer die Statistik und gegebenenfalls gehört ihr zu den bis zu 27 von 100 Paaren, die in einem Jahr mit dieser "Verhütungsmethode" schwanger werden.

Wenn kein Kinderwunsch besteht bzw ein Kind jetzt eine Katastrophe wäre, ist ja vielleicht noch Zeit für eine Notfallverhütung.

Schau mal hier:

https://www.gutefrage.net/frage/die-pille-danach-ohne-krankenkassen-karte-und-ohne-rezept?foundIn=list-answers-by-user#answer-224737351

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonaSophie
14.10.2016, 23:10

Vielen dank :)

0

Dann solltet ihr mal langsam mit der Namenssuche beginnen.....Mann, Mann...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deichgoettin
14.10.2016, 19:19

In 2 Wochen kannste dann hier lesen: Hilfeee, bin ich schwanger????

7

Natuerlich kannst du schwanger werden. Nur so nebenbei:Bevor ich mich als Mann diesem Stress mit den Rausziehen aussetzen wuerde,waere mir ein Kondom doch lieber.   LG  gadus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann auch von den ,,Lusttröpfchen" schwanger werden. Also entweder lieber mit Kondom oder die Pille nehmen. Viele werden nicht Schwanger und manche schon , also Verkehrt man immer mit einem Großem Risiko schwanger zu werden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonaSophie
14.10.2016, 19:07

Okai , Dankeschön :)!

0

Mensch, so eine Frage kommt hier jeden Tag. Jaaaa tatsächlich kann man davon schwanger werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, kann man unmöglich! Das was ihr gemacht habt, ist die absolut sicherste Verhütungsmethode! (Ironie aus)

Mensch Mädchen, natürlich kannst du schwanger sein. Die "Chancen" stehen nicht mal so schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonaSophie
14.10.2016, 19:04

Wie hoch ungefähr sind die Chancen denn? Und danke 

0

Mensch , mensch .... natürlich kann da was passieren. Wenn du kein kind möchtest würde ich mal vernünftig verhüten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonaSophie
14.10.2016, 19:16

Ich hab ja nicht gesagt , dass ich nicht will ^^

0
Kommentar von Brina0610
14.10.2016, 20:15

dann ist ha gut !

1
Kommentar von Brina0610
14.10.2016, 20:16

ja sollte das heissen :)

1

Der Coitus Interruptus ist keine sichere Verhütungsmethode. Der Pearl-Index liegt zwischen 4 und 30. Zum Vergleich, die Pille (max. ca. 1) und Kondom (max. 12).  

https://de.wikipedia.org/wiki/Coitus_interruptus

https://de.wikipedia.org/wiki/Pearl-Index

Unsichere Verhütungsmethoden erkannt man daran, dass es nur Sätze sind, z.B.:
"Ich pass schon auf" oder
"Es wird schon nichts passieren".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses unter dem Namen "Coitus interruptus" bekannte Verfahren hat einen Pearl-Index von etwa 30. Das heißt von 100 Frauen, die nach dieser Methode verhüten,  werden 30 im Laufe eines Jahres schwanger.

Wenn für Dich eine Schwangerschaft nicht die absolute Katastrophe ist, und wenn Du sowieso ein Kind willst, aber nicht vielleicht gerade jetzt, aber wenn es jetzt käme, wäre es Schicksal und Ihr kämt auf alle Fälle damit zurecht, dann könnt Ihr bei dieser Verhütungsmethode bleiben.

Aber wenn Ihr jetzt auf keinen Fall Eltern werden wollt, dann solltet Ihr eine weniger risikoreiche Verhütungsmethode wählen. Wenn Du keine hormonelle Verhütung willst, könntest Du Dir beispielsweise die Kupferkette einsetzen lassen.

http://www.verhueten-gynefix.de/   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonaSophie
14.10.2016, 19:18

Alles klar, danke :)

0

Bereits im so genannten Liebestau, sind Spermien vorhanden.
Ein Schwangerschaft ist auch dann bereits möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schon mal was vom Lusttropfen gehört?

Dort sind auch schon Spermien enthalten und es kann somit zu einer Schwangerschaft kommen. Husch Husch zum Frauenarzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeonaSophie
14.10.2016, 19:06

Okai.. Ja ich werde jetzt erstmal 1 oder mehrere Wochen abwarten weil der Arzt sonst glaube ich eh noch nichts feststellen kann, das war nämlich erst vorgestern :o ..

0