Schulkonferenz wegen Fehlverhalten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geh mit deinen Eltern zu dem Termin, hör dir ganz in Ruhe an, was sie dir zu sagen haben, und dann äußere dich ganz sachlich dazu. Mehr kannst du nicht machen. Du kannst ja vorher mal deinen Klassenlehrer fragen, was es damit auf sich hat, aber er wird sich da sicherlich auf keine Diskussion einlassen. Auf jeden Fall solltest du dich bis zu der Konferenz vorbildlich benehmen. Warte den Termin ab und gib ihnen durch dein Verhalten da keinen Grund, sich zu beschweren, sonst machst du dich unglaubwürdig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja die Frage ist ja, ob sich dein Verhalten seit dem Gespräch gebessert hat... Wenn nicht, ist das mit der Teilkonferenz vollkommen gerechtfertigt. Ich würde auf jeden Fall hingehen an deiner Stelle und natürlich Besserung geloben sowie dich gegebenenfalls bei betroffenen Personen (die vielleicht dafür gesorgt haben, dass überhaupt eine Konferenz gehalten wird..) entschuldigen. Ich hatte bis vor kurzem so jemanden in der Klasse, bei dem sich das Verhalten allerdings selbst nach der Konferenz nicht gebessert hat. Der geht jetzt auf eine Schule zwei Stadtteile weiter..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sie dürfen das und es ist seitens der Lehrer alles im grünen Bereich. Außerdem bist du bist bei dem 4-Augen-Gespräch vorgewarnt worden.

Da musst du nun durch.

Wie du dich verhalten sollst? Was meinst du denn? Mit dem Fehlverhalten weiter machen oder mal ein bisschen mehr gutes Arbeitsverhalten und Sozialverhalten zeigen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?