Frage von Nutzer12344, 2.036

Schneller sein als das Spiegelbild?

Hallo liebe Community, Ich wollte fragen, ob es rein theoretisch möglich wäre, sein Spiegelbild zu "überholen " wenn man sich schneller als das Licht bewegt, also die Licht Geschwindigkeit überschreitet. Wurde das bedeuten dass das Spiegel Bild dann einfach zeitversetzt die Bewegungen macht oder was würde passieren?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lukaswegner98, 226

Nein. Ein Spiegel funktioniert ja nur durch Licht. Das heißt, das Licht muss erstmal zum Spiegel, also die Strahlen und dann wieder zu deinem Auge. Deswegen unmöglich!

Kommentar von Lukaswegner98 ,

Korrektur: Du bist immer ein Stück vor deinem Spiegelbild. Hab's so verstanden, das dein Spiegelbild dich überholen soll!!!

Antwort
von tecnon, 544

Wenn man schneller als Licht wäre(aus dem Stand sofort) müsste man theoretisch das Spiegelbild leicht versetzt sehen(dazu müsste man aber auch eine sehr sehr langsame "Slowmotion-Aufnahme" machen da man es sonst nicht mit dem Auge erkennen würde.
Lg Tecnon

Antwort
von no4u4, 15

Du kannst nicht so schnell sein das du es sehen kannst aber Licht braucht auch eine gewisse Zeit um voneinem Punkt zum nächsten zu kommen

Ich hab hier mal einen Link für ist zwar mit dem Schatten erklärt aber vom Prinzip her das gleiche

Antwort
von deepxpalexblue, 295

Um erkennbar schneller zu sein, müsstest du die Lichtgeschwindigkeit überholen, was laut Einsteins Relativitätstheorie nicht möglich ist. Wenn es funktionieren würde, wäre es vermutlich genau, wie du gesagt hast.

Kommentar von itsme03 ,

Sie ist ja aber eigentlich schneller als ihr Spiegelbild auch wenn die Zeit so kurz ist dass man es nicht erkennen kann weil das licht ja Zeug braucht bis es hin und wieder kommt

Kommentar von deepxpalexblue ,

Hast recht. Ich weiß nicht was mit mir abging als ich das geantwortet habe, jetzt würde ich komplett anders antworten... Kennst du diese Situationen in denen man sich selbst nicht wiedererkennt? :D

Antwort
von Kischmonsum, 401

Du bist immer "schneller" als dein Spiegelbild, weil das Licht eine gewisse Zeit braucht, um zum Spiegel zu kommen, reflektiert zu werden und wieder zu deinen Augen zurückzukommen.

Kommentar von LinkVsZorroLp ,

Dieses schneller kann man aber nicht definieren da man es nicht erkennen kann

Kommentar von Kischmonsum ,

Mit freiem Auge nicht, nein. Aber wieso sollte die Differenz nicht definierbar sein?

Antwort
von Trimilur, 138

wenn du weit genug von einem spiegel entfernt stehst und eine hochauflösende kamera direkt hinter dir dich und spigel aufzeichnet kannst du durchaus sogar feststellen, dass du minimal schneller bist als das spiegelbild. das licht braucht schließlich hin und zurück und die lichzgeschwindigkeit ist endlich

bei einem km abstand ist die zeitverzögerung ca. 7*10^-6 Sekunden ^^ messbar aber naja :D

Antwort
von hagakure2110, 336

Du misst nicht schneller sein - nur weiter vom Spiegel entfernt! Versuche einmal einen Abstand von 2 Lichtsekunden, dann nimmst du die Bewegungen deines Spiegelbildes um 2 Sekunden verzögert wahr. Jetzt musst du nur noch das Problem mit der Sichtweite lösen😆

Antwort
von vincentos, 59

Stell dir vor: wenn du auf der Spitze eines Lichtscheines säßest (der auf einen Spiegel zu fliegt) . Was sähest du?
Rein gar nichts ist die Antwort;) denn das Licht erreicht nicht den Spiegel und kann somit nicht reflektiert werden... Wenn dich das Thema interessiert, schau dir den Film „e=mc2 Einsteins große Idee" an, sehr zu empfehlen. (Auch auf youtube zu sehen)
LG Vincent

Antwort
von Sally1605, 53

Du bist immer schneller, dass fällt nur nicht auf da das Licht sehr schnell ist (300.000km/s)

Antwort
von DerChacker, 37

Schneller als Licht zu sein ist physikalisch nicht möglich. Da der Spiegel das Licht nur reflektiert würdest du dennoch 1:1 im Spiegel zu sehen sein, wobei man ausrechnen müsste wie lange die reflektion bräuchte, da diese ja Lichtgeschwindigkeit hat, aber wie gesagt schneller als das Licht zu sein ist nicht möglich.

Antwort
von LinkVsZorroLp, 68

Nein das ist unmöglich der Spiegel ist ja eine genaue Abbildung von dir und du kannst es ja testen guck in den Spiegel mach das Licht an und du wirst merken das der Spiegel und das licht gleich schnell sind es ist nämlich nur eine Reflektion.

Kommentar von Clear8 ,

Du weißt schon, dass Licht Welle und Teilchen zugleich ist, und sich mit ~300000km/s ausbreitet? Das heißt in der Theorie sieht er das Licht im Spiegel später als es sein Auge direkt trifft.

Kommentar von Nutzer12344 ,

Ja eben der Spiegel reflektiert das Licht. was würde also bedeuten wenn ich etwas schneller als das Licht bewege? ist das Spiegelbild dann zeitversetzt oder gibt es einfach keines?

Kommentar von MatthiasHerz ,

Wenn das Licht aus ist, reflektiert der Spiegel trotzdem das Restlicht. Du kannst nur "nichts" sehen, weil das menschliche Auge keinen Restlichtverstärker hat und nur ein eingeschränktes Spektrum.

Wie schnell Du Dich bewegst, ist ganz egal, da das Spiegelbild immer etwas Nachlauf hat. Wenn Du Dich schneller bewegen könntest als das Licht, dann braucht es für die Strecke zum Spiegel und zurück nur etwas länger, aber entgehen kannst ihm nicht, dem Licht, weil es trotzdem da ist.
Das Problem ist, dass Du selbst Dein Spiegelbild nicht sehen könntest, weil das reflektierte Licht Dein Auge nicht erreicht. Eine extrem schnelle Kamera müsste dann im entscheidenden Moment nachgucken 😉

Antwort
von GTH2014, 30

Du bist immer schneller als dein Schatten oder dein Spiegelbild. Du kannst es mit dem Auge nur nicht erkennen.

Kommentar von GTH2014 ,

Nachtrag: Licht braucht 3,33 Nanosekunden für einen Meter. Wenn dein Schatten 10 m weiter auf eine Wand geworfen wird, bist du ca. 33,33 Nanosekunden schneller als dein Schatten bzw. als dein Spiegelbild.

Antwort
von theIfrit, 44

Das ist unmöglich. Du kannst es nicht überholen, du wirst halt nur in die vergangenheit schauen. Wenn du schneller als das licht bist, braucht das licht zu lange damit du die gegenwet siehst. Du wirst also quasi im spiegel ein spiegelbild haben, welches veraltet ist. Nur kannst du das natürlich nicht swhen, da du schneller als das licht und damit deinem blick bist

Antwort
von Gege3210, 141

Natürich ist eine Verzögerung im Spiegelbild, bereits ohne die Lichtgeschwindigkeit zu überschreiten oder auch nur anzunähern : Die Zeit, die das Licht benötigt um an den Spiegel zu kommen und dann, reflektiert, in Deine Augen. Das geht natürlich derart schnell, dass wir langsame Menschen diese Verzögerung nicht wahrnehen können.Jedoch wurde anlässlich einer Mondumrundung eindeutig bewiesen : Die sehr genauen Uhren an Bord hatten bei der Rückkehr Sekunden Versetzung gegenüber der Atomuhr auf der Erde.Auch Satelliten unterliegen diesem Effekt : Die Uhren der GPS-Satelliten müssen andauernd auf die Atomuhrzeit auf der Erdoberfläche synchronisiert werden, sonst kommt's zu Ortungsfehlern...Das war auch der Grund des Irrtums, den Wisssenschaftler nord-südlich der Alpen begangen hatten, als sie ein Partikel schneller als Licht gemessen zu haben dachten. Sie hatten sich auf Satellitenuhren verlassen... und diese liefen eben nicht ganz gleich...


Falls dies Deine Frage, in der es scheint's auch um "Relativität" geht, wenigstens teilweise beantwortet (?).

Antwort
von janix99, 150

Du bist immer schneller, da das Licht zum Spiegel kommen muss und es danach rückreflektiert wird ;-P 

Laut Einstein ist es nicht möglich, sich schneller als die Lichtgeschwindigkeit zu bewegen. Bist du jedoch schneller als dein Spiegelbild, so würde es vermutlich zu Verzerrungen kommen, vergleichbar wie wenn du ein Foto eines fahrenden Zuges machst. 

Kommentar von Asaplocko ,

Zu 100% richtig

Antwort
von justmp99, 24

Ich würde mal sagen in lichgeschwindigkeot wärest du Zack mehrere hundert km vom Spiegel entfernt und du würdest es nicht sehen.

Antwort
von TechPilot, 253

Dein Spiegelbild erscheint erst, wenn das Licht den Spiegel erreicht hat, jedoch ist es so unglaublich schnell, dass du es nicht einmal ansatzweise erkennen kannst. (Lichtgeschwindigkeit: Erde - Sonne 8min)

Kommentar von Linnyesy ,

Ich wollte nur kommentieren und nicht diesen Pfeil runter machen. Diese Technik...
Wollte nur Spaßes halber verbessern dass es Licht Geschwindigkeit Sonne -> Erde ist. Tut mir leid

Kommentar von TechPilot ,

@Linnyesy Kein Problem ;)

Antwort
von KyleBroflovski, 70

nimm einen Laser Pointer und schlage ihn währen an während du ihn neben einem Spiegel hälst . beobachte den spiel und guck mal ob beide gleich schnell sind .

Antwort
von rockwellxe, 358

Es ist möglich. (theoretisch)

Um das zu klären musst du wissen das alles was du siehst vom Licht reflektiert wird.

Ein Spiegel spiegelt das Licht von dem Licht was auf dich leuchtet (sozusagen^^). Also wenn du schneller als Licht bist, dann geht es.

Kommentar von kilopi38 ,

Mann ist niemals schneller als Licht. Physik Gesetz

Kommentar von rockwellxe ,

Logisch :D in einem Antigravitationraum wo man keine Reibung durch Luft hat.
Kannst ja mal googlen wie schnell licht ist :)
Es ist möglich :)

Antwort
von Derolleopi, 10

Ich bin immernoch der Meinung das wenn sich etwas mit überlichtgesch. Bewegt das es unsichtbar wird da das Licht sozusagen nicht mehr hinterherkommt

Antwort
von TheDeadTriller, 31

hey

es ist theoretisch UNMÖGLICH schneller als lichtstrahlen zu sein.

lg

Antwort
von paweda, 23

Du bist IMMER schneller als dein Spiegelbild. Das Spiegelbild ist die reflektion des lichtes welches von dir abgeht. Licht benötigt auf jeder Strecke eine bestimmte Zeit. So bist du schneller als das Licht was du im Spiegel siehst. Es ist nur nicht wahrnehmbar.

Antwort
von xlstlz, 201

Ne. Dein Auge ist nur zu langsam beide sachen gleichzeitig warzunehmen und denkt das es nacheinander geschiht weil die Lichtstahlen erst später auf die netzthaut treffen

Antwort
von TheSeeker02, 411

Naja es ist möglich weil das Licht ja immer noch eine Zeit bracht Bis es ankommt aber dass ist nur theoretisch momentan möglich weil wir keine Kamera haben die in Lichtgeschwindigkeit aufnimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community