Frage von Salio, 322

Schienbein taub nach kreuzband op?

Hallo, ich hatte am Dienstag eine kreuzband op und heute war ich irgendwie den ganzen Tag über total schlapp (keine Ahnung, ob das was damit zu tun hat) und habe dann eben gemerkt, dass die haut auf meinem schienbein teilweise komplett taub ist. Ansonsten ist das knie zwar etwas geschwollen, aber abgesehen davon, dieht das bein in Ordnung aus, weshalb ich hoffe, dass es keine Thrombose ist. Ist sowas normal? Ich hab schon öfter gelesen, dass die operierten Stellen taub werden, aber das schienbein ist ja eigentlich nicht betroffen gewesen von der op. Oder?

Antwort
von Chris1480, 262

Vielleicht wurde ein Nerv bei der OP verletzt.

Ansonsten kann eine Schwellung dafür sorgen, dass Nerven eingeklemmt werden.

Zehen sind nicht taub/Sensibilitätsstörungen?

Würde es an deiner Stelle baldestmöglichst ärztlich abklären lassen.

Notfallpraxis in deiner Nähe. (da blockierst du keine "echte" Notfälle), heute. Kannst da bestimmt auch erstmal anrufen und telefonisch dein Problem schildern.

Kommentar von Salio ,

ne, abgesehen davon fühlt sich alles gut an. vielen dank für die antwort! :)

Antwort
von Rockuser, 243

Ich hatte vor etwa 15 Jahren eine Kreuzband OP. Da hat man mir vorher gesagt, das der obere Teil vom Schienbein Taub bleibt, da bei dem Eingriff leider ein Nervenstrang beschädigt wird. Ich konnte das so stark stoßen, das ich dort am bluten war, und ich habe nur das Blut erst in Schuh gespürt. Aber nun habe ich seit 3 Jahren ein wenig Gefühl in der Stelle.Das wird immer mehr.

Ich denke, das ist normal.

Gute Besserung.

Antwort
von Basi84, 235

Bei mir genau das gleiche. Ich wurde am 10.10.2014 operiert und bei mir ist die Stelle am Schienbein immer noch taub. Ich denke auch nicht, dass das Gefühl nochmal wiederkommt.

Antwort
von Laprodite, 202

Ich wurde Anfang September am vorderen Kreuzband operiert und habe bis jetzt kein Gefühl im Schienbein. Über der Narbe ist alles ok,nur darunter ist alles taub. Mein Chirurg sagte nur: " Naja,kann mal passieren das ein Nerv durchtrennt wird. "

Antwort
von CCCPtreiber, 225

Das kann schon mal passieren das Nerven bei Operationen zertrennt werden. In der Regel wachsen sie auch wieder zusammen. Nach einer Schulter-OP hatte ich lange kein Gefühl in der oberen Handfläche, aber auch das ging vorbei. Kein Gefühl ist schlecht beschrieben, das fühlte sich ehr an wie an Eis verbrannt. 

Kommentar von Salio ,

Ok, das beruhigt mich schon mal etwas. Danke :)

Antwort
von LilaPegasus, 203

Ist bei mir auch so, wahrscheinlich haben sie irgendeinen Nerv oder so getroffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten