Frage von Thunder107, 35

San Andreas Graben / Verwerfung, Entstehung?

Hey, ich und meine Gruppe müssen einen Kurzvortrag über den San Andreas Graben halten und mein Teil ist eben die Entstehung ( z.B Verwerfung erklären).Leider finde ich nichts was die Entstehung präzise erklärt,deshalb wollte ich fragen ob ihr mir helfen könnt mit eurem eigen Wissen oder paar links .

Danke euch :)

Antwort
von Flash8acks, 29

Liegt an den jährlichen Verschiebung der Erdkrusten zueinander. Dabei schiebt die Nordamerikanische Platte nach Süden und die Pazifische entgegengesetzt. Hier gibts ein paar Infos:

https://de.wikipedia.org/wiki/San-Andreas-Verwerfung

https://www.klett.de/alias/1011660


Antwort
von Zwiebelschale, 21

Es giebt verschiedene Erdplatten das kannst du ja googlen. Und da wo der San Andreas Graben ist, treffen die zwei aufeinender. Durch die starke Reibung ist dann halt dieser Graben entstanden.

Kommentar von Thunder107 ,

Handelt es sich aber beim San-andreas graben nicht um eine Transformstörung?

Kommentar von Chrisslybear5 ,

Ja es handelt sich um eine Transformstörung. Die Nordamerikanische Platte bewegt sich nach Süden und die Pazifische Platte nach Norden. Deshalb bewegen sich auch Los Angeles und San Francisco mit 6cm pro Jahr aufeinander zu. Da die Platten aneinader reiben und sich verhaken kommt es zu Verwerfungen und Erdbeben entlang der Bruchlinie.

Kommentar von Zwiebelschale ,

gieb doch mal erdplatten in google ein und dann schau dir den standort des san andreas graben an. Dann siehste das sich das genau an der selben stelle trifft.
Das liegt daran und ned an irgenwas anderem glaub mir.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community