Frage von Bube1602, 32

Sachgemäße Aufbewahrung eines Luftgewehres?

Hallo Freunde. Ich möchte mein Luftgewehr über den Winter im Garten lagern wo es üblicherweise auch benutzt wird. Sind tiefe Temperaturen schädlich für das Material und wie "motte" ich es optimal ein?
Es ist ein Seitenspanner Mehrlader Gewehr von Baikal.
LG

Antwort
von 14niki11, 14

Ich persönlich würde es nicht im Garten lagern, würde eher einen Gewehrschrank empfehlen, der ist auch abschließbar und kann man auch im Schlafzimmer, Keller, etc. Abstellen.

Alles Gute

Antwort
von CarolaA, 17

Hallo,

im Garten würde ich es ehrlich gesagt nicht lagern, denn da kann Dreck und Feuchtigkeit (was nicht gerade gut für den Lauf ist) dazu.

Am besten in einen versperrbaren Koffer geben und entweder im Kleiderschrank oder in der Abstellkammer verstauen und vorher nochmals ordentlich entfetten und putzen.

Liebe Grüße, CarolaA.

Kommentar von ClausO ,

Besser wäre putzen und dann einölen. Darauf achten, das es trocken gelagert wird, Besser im Haus.

Kommentar von Bube1602 ,

Genau genommen ist der Transport solcher Luftdruckwaffen außerhalb des eigenen Grundstücks ja verboten. Außerdem möchte ich ungern das Gewehr zuhause lagern. Habe zwei Jungs und die sind auch mal des öfteren alleine zuhause…
Im Gartenschuppen habe ich einen abschließbaren Schrank dafür.
Sicher mit dem "entfetten"? Ich dachte eher das ich ordentlich einfetten sollte?
LG

Kommentar von CarolaA ,

Es bringt ja nichts, wenn das ganze Fett deiner Finger oben ist, daher vorher putzen und dann einölen. Hab oben etwas verdreht, habe es aber leider nicht mehr ändern können.

Aber der abschließbare Schrank im Gartenschuppen ist natürlich gut geeignet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community