Frage von hitEm 23.05.2010

richtige Taktik für den Greifautomaten

  • Hilfreichste Antwort von Aliciax3 12.06.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Also ich spiele immer am Greifer weil ich dauernd etwas raus hohle :)Also am meisten achte ich darauf ob die Greifer überhaupt funtio. Also 50cent aufjedenfall erst zum testen dann schau ich mir alle Kästen an & suche mir einen raus wo keine Stofftiere sind mit ganz weichem Plüsch.& wo sie nicht alle wieder richtig grade sitzen :) & ich versuche es auch nie an dem selbendas macht nur sauer :D Wenn ich es bei mehreren versucht habe & es geht nichts weiß ich das ich es lassen sollte ;)

  • Antwort von biggie55 23.05.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    du musst nach sachen suchen,die nicht festgestopft sind und schon gelockert wurden... und keine schweren,großen dinge nehmen.die rutschen immer durch.

  • Antwort von ottom 29.08.2011

    Die richtige Taktik bei einem Greifautomaten auf Dom/Kirmes/Jahrmarkt besteht nicht darin, den Greifer/Kran auf eine bestimmte Weise zu steuern oder bestimmte Plüschtiere auszuwählen, die gut liegen, sondern darin Spaß zu haben und diesen Spaß mit den begleitenden Kindern bzw. Mädels zu teilen. Eine Portion Durchsetzungsvermögen nach einem bestimmten Spielversuch "nein" zu sagen, gehört auch dazu!

    Greifautomaten auf Dom/Kirmes/Jahrmarkt ist ein Glücksspiel. Der Automat entscheidet im Voraus, ob er den Spieler gewinnen lässt oder nicht. Es ist eine Unterhaltung aber kein Betrug. Jemand, der meint ein gutes Geschäft zu machen, in dem er ein Spielzeug für den Spieleinsatz zu bekommen hofft, betrügt sich höchstens selbst!

    Wie nun der Kran/Greifautomat wirklich funktioniert, kann man einer Bedienungsanleitung entnehmen. Man google z.B. nach skeeball elaut manual.

    In dem Bereich der Automateneinstellung "Game Procedure" wird es schon im ersten Satz klar, worum es geht: "Die größte Herausforderung für Sie als Betreiber besteht darin, die Maschine so einzustellen, dass der Spieler das Gefühl bekommt, er könnte gewinnen, während Sie dafür sorgen müssen, dass der Kran den Spielzeugen es nicht erlaubt den Automaten zu verlassen" (sinngemäß auf Deutsch übersetzt). Und weiter heißt es "Die beste Art zu spielen, ist es zu erlauben, Spielzeuge zu greifen, und sie dann langsam dem Greifer entgleiten lassen, während dieser auf die Startposition zurückkehrt". Der Automat lässt sich über eine grafische Oberfläche "Intelli Programmer" einstellen.

  • Antwort von grisu13 23.05.2010

    Die Maschinen sind so gebaut das es reine Glückssache ist, wenn man mal was erwischt. Letztentlich gewinnt die Maschine immer.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!