Reitferien auf dem Reiterhof Märchenmühle. Wie ist es dort?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Hof ist richtig geil! Ich war da schon 2mal in den Reiterferien und es ist jedes mal wieder cool. Die Pferde werden da auch super gehalten, die sind die ganze Nacht und Mittags auf der Koppel und die Helfer sind richtig nett. Das mit dem Pflegepferd läuft so ab, du musst schauen wann dein Pflegepferd läuft und dann musst du es halt rechtzeitig für den anderen fertig machen. Aber wenn du es nicht fertig machen kannst, weil du da eine Reitstunde oder Ausritt hast, dann ist das auch nicht so schlimm. Die Chance das du einen Haflinger bekommst ist sehr groß und die meisten Haflinger sind auch für Anfänger geeignet, also keine Sorge. Du kannst es dir Aussuchen welches Pferd du als Pflegepferd haben willst, außer es ist schon vergeben und es kann sein das man sich eins teilen muss, aber das ist nur jedes Pferd schon ein Pfleger hat, also die Chance ist gering. Und nein man muss keine Gerte mitnehmen, die haben da natürlich auch Gerte. Man hat genug Freizeit und es ist nicht jeden Abend etwas außer Theorie und wenn du dann keine Lust mehr hast darfst du auch dann gehen und Mittags hat man die ganze Mittagspause Zeit. Also als ich dort war, war noch nie eine Theaterprobe, also nein. Ja also die Zimmer sind gut und es gibt massenweise 2-Bettzimmer und wenn du ein Zimmer mehr als 2-Bett hast, dann habt ihr auch ein eigenes Bad und die sind auch modern. Außer ein Zimmer das ist ein 4-Bettzimmer es ist richtig groß, aber dieses Zimmer ist total altmodisch, genauso wie das Bad. Also ich hoffe, ich habe alle deine Fragen beantworten können. Ich habe dort auch noch keine negative Erfahrung gemacht :).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jennerle
14.12.2015, 22:42

Vielen Danke für  die hilfreiche Antwort!💕😚 ich hab mal noch eine Frage 😅 findet man sich da gut zurecht wenn man ohne eine Freundin kommt und sozusagen gar keinen kennt? 😐 das wäre bei mir der Fall 😳 und man kann sich echt aussuchen was man für ein Pflegepferd will 😍😍😍 kennst du Hafis die Anfängertauglich sind? 😊

0
Kommentar von charlymicky10
15.12.2015, 06:28

Ja, man findet sich da super zurecht. Am ersten Tag wird einem auch der Stall und alles gezeigt. Maxl und Nicki sind anfängertauglich in der Halle, Platz und Gelände. Nick ist auch anfängertauglich, aber nur im Gelände.

1

Auch hier kann ich nur dazu sagen das fast jeder Hof der so etwas anbietet eine Homepage hat wo man alles nachsehen kann oder fast alles.

http://www.maerchenmuehle.de/cms/_rubric/index.php?rubric=reiterferien

Da wird dir geholfen, da steht sogar eine Gepäckliste was man mitnehmen sollte. Zum Thema Bewertungen kann man das ganze auch mal bei google eingeben. Bei weiteren Fragen da auch mal ruhig anrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du haffi's so toll findest guck mal auf der Seite Pony Park Padenstedt da ist alles einfach super !:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Sommerferien 2015 sind leider schon vorbei...
Ich kenne den hof nicht aber ich denke mal das die bestimmt ein liebes Anfänger pony haben:) helm würde ich auf jeden fall mitnehmen reicht auch fahrrad helm gerte nicht unbedingt vllt. Har da jemand eine für dich ider die haben allgemein gerten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.maerchenmuehle.de/cms/\_rubric/index.php?rubric=reiterferien

ich kenne den Hof nicht aber einen Helm solltest du mitbringen, eine Gerte ist nicht nötig, ich denke ob du 3 Gangarten in einer Woche lernst hängt von deinem können ab

und die Chance einen Haflinger zu bekommen ist nicht so Niedrig dort gibt es nämlich 6 Haflinger!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung