Reicht es bereits, den jeweiligen Gegenstand mit einem Tuch einfach abzuputzen, um Fingerabdrücke zu entfernen? Oder braucht man immer Wasser?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Fingerabdrücke enthalten meist auch Fett. Wasser alleine löst kein Fett. Chemisch gesehen braucht man so etwas wie Seife oder etwas Spülmittel, um das Fett zu lösen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pn551
26.11.2015, 00:05

Die Papilarlinien verwischen aber, und das reicht. Es sei, man kann aus dem Fett noch eine DNA anfertigen. 

0

tuch reicht...damit zerstört man die strukturen eines fingerabdrucks. ,gentechnisch allerdings bleibst du erkennbar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Höhrt sich unglaubwürdig an aber wenn du cola und urin mischst dann kann man dir nichtsnher nachweisen. Wenn du es nicht gkaubst google selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?