Frage von canselpkr, 73

Referat über Adolf Hitler tipps?

Hey ich muss bis nächste Woche Montag einen Referat über Hitler halten und ich wollte nach Tipps gegen Aufregung und auch bei dem powerpoint nach Tipps fragen und auch ob ich für jeden so ein Blatt machen könnte mit infos von Adolf Hitler und wie ich es gestalten könnte. Außerdem müsste ich auch eine Mappe über Hitler abgeben und da bräuchte ich auch tipps. Danke im vorraus!

Antwort
von schlafmaeuse, 40

Am besten ist es wenn du frei sprichst. Das kostet vielleicht überwindung aber dadurch wirkst du direkt viel selbstbewusster. Weil du dein Thema in und auswendig kennst. Ein Handout für die Klasse ist auch eine gute Idee! Das zeigt nochmal wie fleißig du bist. Würde es aber erst am Ende austeilen, damit dir alle während dem Vortrag zuhören und nicht noch abgelenkt werden.

Kommentar von canselpkr ,

und könntest du mir evtl beim handout auch tipps geben und vielen dank!

Antwort
von Chillkroete1994, 37

Solltest vllt Herkunft Familie kurz ansprechen .. dann aufjedenfall die macht Entwicklung also generell stellen Aufstiege wie er überhaupt in die Position als Kanzler kam .

Und auch die positiven Seiten erwähnen was er für Deutschland getan hat.. gibt einiges an negativem jedoch wird das eher seltener erwähnt .. zumindest war es bei den Präsentationen bei mir in der klasse der Fall. .

Wie Straßen bauten etc .

Aufjedenfall stichwortartig auf die einzelnen Seiten .. zu den Bildern auch kleine Stichpunkte.
Dienen dir eig nur als kleine stütze während der rede näher drauf eingehen zu können ✌

Antwort
von Akecheta, 30

Der Stoff über diesen "Herrn" würde ausreichen für tausende von Referaten. Da musst dir schon klar werden, über was du da referieren willst. Alles wirst nie schaffen.

Kommentar von canselpkr ,

ich halte nicht freiwillig über ihn wir mussten ziehen und ich habe Adolf Hitler gezogen

Kommentar von Akecheta ,

Ändert ja nichts an meiner Aussage. Interessand finde ich z.Bsp. die kindliche Geschichte von ihm, wo er herkam, wo er aufwuchs, welche Schule, wer waren die Eltern und so. Das wissen nämlich nicht viele. Und als zweiten Teil, wie kam er nach Deutschland?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community