Frage von Kittys1001, 307

Sollte man rasiert oder unrasiert zum Frauenarzt gehen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Eosinophila, 194

Das liegt in deinem Ermessen. Dem Frauenarzt ist es sowas von egal. Der FA sieht den ganzen Tag rasierte, unrasierte, 20jährige, 80jährige etc. Unterleiber, dem ist das nicht wichtig.

Bin selbst Krankenschwester, meinst du, ich achte darauf, ob sich einer meiner Senioren untenrum rasiert oder nicht?

Allerdings...das Argument der Hygiene, bei den Rasur-Verfechtern, zieht nicht! Schamhaare gibt es nicht umsonst und sie haben einen hygienischen Zweck, eben das Keime, Bakterien etc. nicht in Vagina und Harnröhre eindringen können. Und wer sich wäscht, sorry, da riecht auch nichts :)

In anderen Kulturen, in denen wenig Wasser zur Verfügung ist, bspw. bei den Nomaden in Wüstengebieten, ist es etwas anderes. Hier hat es mit Hygiene zu tun, aber nicht in unseren Breitengraden.

Wie gesagt, es liegt in deinem Ermessen, was dir besser taugt/gefällt...aber verstell' dich nicht. Dem Frauenarzt ist es wirklich egal.

Kommentar von Kittys1001 ,

Ja,   das ist mir bewusst dass es dem Arzt relativ egal ist. Wollte lediglich eure Meinung wissen und wie Ihr das so macht ^^ 

Antwort
von LastLeviathan, 154
unrasiert

I persönlich rasiere alle 3 Tage und wenn ich zum Frauenarzt gehe, dann ist es mir egal, ob ich ein paar Stoppelchen habe oder nicht, das ist dem Arzt völlig wurscht.

Das einzige was ich mache ist sicher gehen, dass ich vorher Dusche, damit ich frisch und sauber bin, genauso wie ich meine Zähne putze, bevor ich zum Zahnarzt gehe.

Antwort
von Vyled, 214
rasiert

Das wird dem Arzt recht egal sein!
Gepflegter wirkt es aber natürlich rasiert.

Antwort
von Mignon2, 197

Das ist dem Frauenarzt völlig gleichgültig. Er sieht täglich beides.

Antwort
von Derhase19, 176

Also ich gehe immer rasiert hin, ich finde das ist eine Sache der Hygiene...
Vorallem im Sommer, wenn es sehr warm ist riechen ja die Schamhaare auch mal...
Es ist angenehmer für dich und deinen FA :-)
Lg

Kommentar von Eosinophila ,

Klingt gerade so, als würdest du dich nicht waschen :) Btw...Schamhaare sind ein guter Schutz vor Keimen und anderen bösartigen Partikelchen, die in Vagina und Harnröhre eindringen wollen. Wenn sich jemand rasiert, ist Hygiene ein absolut miserables Argument.

Kommentar von Derhase19 ,

Klar rasiere ich mich ;-)
Das mag sein, finde es aber hygienisch, egal was es für ein Argument ist für dich :-)
Lg

Kommentar von Derhase19 ,

Sry:-) wollte klar wasche ich mich:-) doch trotzdem riecht man manchmal, das ist doch total natürlich :-) & ich weiß, dass die Schamhaare schützen, habe ja auch nicht gesagt, dass sie sich jeden Tag rasieren soll:-D

Antwort
von beangato, 177

Das ist dem Arzt sowas von egal.

Antwort
von Kandahar, 176

Das ist dem Frauenarzt völlig Schnuppe.

Antwort
von Sammy1111, 150

rasiert natürlich. immer...

Kommentar von rosacanina45 ,

Wieso? das ist ein Arzt, der sich für die Beschwerden der inneren und äußeren Geschlechtsorgane interessiert. Das ist kein Intimfrisör.

Kommentar von Sammy1111 ,

genau...

Antwort
von Hannah1708, 185

Rasiert

Antwort
von MancheAntwort, 123

....spielt keine Rolle !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community