Frage von swagger84, 254

Ramadan . Nach dem Fastenbrechen darf man ja sex mit seiner frau haben und man muss ich direkt danach waschen sonst ist das Fasten am nächsten Tag nicht gültig?

Kann man sich jedoch auch am nächsten Tag am Morgen waschen ?

Antwort
von SJ7IFVQ5, 105

Nimm bitte das nächste Mal das Thema Sex raus die wenigsten die Sex als Thema haben haben Ahnung von deinem Glauben oder wollen ständig diese nervigen Fragen lesen!

Antwort
von GreenTeeBaum96, 128

Das ist alles nur eine Erfindung der menschheit, die keinen wirklichen Sinn macht. Ob ramadan für einen noch gültig ist muss jeder selbst entscheiden.

Kommentar von Wurzelstock ,

Der bewusste Verzicht auf Nahrungszufuhr macht sehr wohl Sinn, und nicht nur im religiösen Bereich. Es ist ein uraltes Zuchtmittel zur Selbstdisziplinierung, Selbsteinschätzung, und Selbsteinordnung.

Kommentar von audi88 ,

schon mal was von Entschlacken gehört? nein? dachte ich mir. das machen sogar Promis und Fitness Experten. Einfach mal googeln und etwas weiterbilden

Kommentar von Wurzelstock ,

Audi, man kann sich nur durch einen Stuhlgang entschlacken. Alles andere ist Aberglaube. Falls Du auf den medizinisch/diätetischen Wert des Heilfastens abzielen solltest, so sind wir uns aber einig.

Auch dies fällt in die Kategorie der Zuchtmittel, die immer zugleich einen ethischen Sinn haben. Sicher kann man diesem Sinn einen Rahmen verleihen, wie etwa die Gemeinsamkeit, die Dauer, und den Zeitpunkt. Es ist aber unsinnig, die fühlbare, messbare, und heilsame Wirkung des Fastens in eine gültige oder ungültige Wirkung einteilen zu wollen, die vom Mund an den Arsch verlegt wird oder sonstwohin. Das ist Augendienerei von Blinden.

Kommentar von Tannibi ,
Audi, man kann sich nur durch einen Stuhlgang entschlacken. Alles

andere ist Aberglaube. Falls Du auf den medizinisch/diätetischen Wert
des Heilfastens abzielen solltest, so sind wir uns aber einig.


Auch dies fällt in die Kategorie der Zuchtmittel, die immer zugleich einen ethischen Sinn haben

Das haben sie natürlich nicht immer. Ein Bekannter
von mir hat vier Wochen Nulldiät gemacht, weil er
operiert werden musste und der Chirurg ihn zu dick fand.

Kommentar von Wurzelstock ,

Dieses "natürlich" ist etwas allzu erhaben. Das Fasten ist immer eine freiwillige Entscheidung ohne zwingende Notwendigkeit. Auch das Heilfasten. Die Nulldiät deines Bekannten gehört nicht dazu.

Kommentar von TheFreakz ,

Ob das Gesund ist, ist eine andere Frage....

Antwort
von Wuestenamazone, 169

Das steht weder im Koran noch in der Bibel. Wenn du danach leben willst tu das aber ich sehe das als Erfindung der Menschheit die sich sicher nicht auf den Glauben auswirkt. Und waschen tut man sich eh ob Ramadan oder nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community