Frage von aafroschln, 48

Probleme beim Aufsätze schreiben im Französisch. Was kann ich tun?

Ich habe ein Problem! Um ans Gymnasium zu kommen muss ich dort unter anderem einen Französisch Aufsatz schreiben. Der ist nicht wirklich lange aber trotzdem habe ich Schwierigkeiten. Was ich bei den Übungen schrieb war nicht wirklich Französisch von Grammatik bis zum Wortschatz. Hat jemand eine Idee wie ich gut üben kann Texte im französischen zu verfassen?

Schon im Voraus, Danke!

Expertenantwort
von LolleFee, Community-Experte für Schule & franzoesisch, 48

Wortschatz musst Du Dir aneignen. Probiere verschiedene Methoden aus (aufnehmen und anhören, kleine Zettelchen überall verteilen, Vokabel-App, lernen durch schreiben......), und schau, womit Du gut klar kommst.

Und zur Grammatik: Schreibe einfache, aber korrekte Sätze. Subjekt - Verb - Objekt, dann ggf. eine Konjunktion und wieder Subjekt - Verb - Objekt. Eigentlich ist das Französische da eine ganz dankbare Sprache ;)) Weitere Information, bspw. Zeit- oder Ortsangaben, lassen sich an den Satzanfang stellen, dann ein Komma und dann geht's wieder los mit Subjekt - Verb - Objekt.

Schau Dir Deine Texte an, die korrigiert wurden. Welche Fehlerquellen hast Du? Welche Fehler machst Du immer wieder? Machst Du Fehler bei der Konjugation? Wenn ja, vielleicht bei einer bestimmten Verbgruppe oder einem bestimmten Verb? Vergisst Du vielleicht die Angleichung?

Ich müsste einen Text von Dir sehen, um Dir mehr zu sagen.

Antwort
von annitobanana, 42

Zum lernen meiner dritten Fremdsprache (Englisch) hat es mir sehr geholfen, Bücher zu lesen. Je nach deinem jetzigen Niveau kannst du dir Bücher aussuchen, die du verstehst. Wenn du wie ich ein hauptsächlich visuelles Gedächtnis hast, dann kannst du dir durch das Lesen schnell neues Vokabular und Grammatik einprägen.
Neben Büchern gibt es natürlich noch Filme, Radio, Videos, usw... aber bei mir persönlich ist es weniger effizient.
Sobald du ein Wort nicht verstehst, kannst du im Wörterbuch/Google Übersetzer nachschauen, was es bedeutet, Klar kostet es Zeit, aber du merkst es dir dann wirklich. :)

Kommentar von aafroschln ,

Merke ich mir

Antwort
von Linchen180, 39

Versuche einfach zuerst Sätze auf einem Übersetzer zu übersetzten und es einfach dann nach zu vollziehen. Ansonsten schau dir die Grammatik und Grundvokabel an.

Kommentar von LolleFee ,

Du kannst doch nicht wirklich glauben, dass man die Texte von einer Übersetzungssoftware, die eins zu eins übersetzt, hernehmen kann, um eine Fremdsprache zu erlernen... O.o

Kommentar von Linchen180 ,

In der Fragestellung wurde nichts von Spracheerlernen gesagt ... wenn man manche Sätze nicht weiß kann man sie übersetzten da Rede ich nicht com google Übersetzer oder so was. Und wenn es falsch ist, dann sollte man es eigentlich sehen und überhaupt war es nur ein Tipp ... also ob du niemals einen Übersetzer benutzen würdest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten