polizei wollte mich anhalten ich habe es aber nicht gemerkt was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo hf353,

den Straftatbestand der Fahrerflucht gibt es nicht, dass was man Umgangssprachlich unter Fahrerflucht versteht ist der Straftatbestand:

Da in Deinem Fall kein Unfall vorlag, kannst Du den Straftatbestand auch nicht erfüllt haben.

Wenn man den Zeichen und Weisungen eines Polizeibeamten keine Folge leistet, ist das eine Ordnungswidrigkeit die mit Maximal 70,00 Euro Bußgeld geahndet wird.

Da für Dich nicht erkennbar war, dass es sich überhaupt um ein Polizeifahrzeug gehandelt hat, ist eine Ahndung aber ausgeschlossen.

Schöne Grüße
TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Garnix passiert wenn was wäre hätten sie dich angehalten keine Angst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie dich anhalten wollen würden, wäre ein Schild "Anhalten" oder "Stop, Polizei" oder ähnliches gekommen und wenn du nicht gehalten hättest, wären sie dir nachgefahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee nee nee. Immer diese Führerscheinneulinge. Sie steigen ins Auto und denken die sind in Mission Impossible.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war sicherlich nicht die Polizei,sonst hätten die dich angehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du darauf dass die dich anhalten wollten?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenns ne zivilstreife gewesen wäre hätten sie dich noch bekommen,glaub mir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung