Penispiercing sehr schmerzhaft?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es kommt natürlich auch noch auf die konkrete Stelle des Piercings an - aber die meisten Intimpiericngs tun nicht großartig weh - und selbst wenn dann ist es ja nur eine Sekunde beim Stechen... Die Abheilzeit reicht von ca 4 - 5 Wochen beim Prinz Albert bis zu ca 5 - 6 Monaten beim Ampallang.

Sex ist nach ein bis zwei Wochen - aber natürlich nur MIT Kondom - erlaubt - SB geht auch vorher schon wieder...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmerz kann man nicht verallgemeinern, da das jeder anders empfindet!
Zumal du nicht mal ein genaues Piercing geschrieben hast und das doch sehr unterschiedlich sein kann.
Allgemein sind sie aber nicht so schmerzhaft wie man sie sich vorstellt.

In der Abheilzeit sind alle Intimpiercings sehr pflegeintensiv und zum Schutz vor Reizung, dran reißen, Bakterien, usw. sollten sämtliche sexuelle Aktivitäten bis zum vollständigen Verheilen des Piercings unterlassen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmerzhaft ja. Während der heilphase ist gv und sb Tabu. Relativ aufwendig von der Pflege am Anfang. Sehr ungewohnt die ersten Tage. Nach dem abheilen ist alles wieder normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da dir eine Nadel durch deinen Körper geschoben wird denke ich schon dass es weh tut^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welcher Mann macht sowas freiwillig?! *Schüttel*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das vergeht dir ganz schnell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ES1956
10.12.2015, 09:58

Die Geilheit, nicht der Schmerz!

1

Ich glaube das tut ziemlich weh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich tut es weh, wenn man sich eine Kanüle ohne Betäubung durch ein Körperteil stechen lassen will. Augen zu und durch oder sein lassen. Während der kompletten Abheilzeit ist Geschlechtsverkehr tabu, da musst du dann einfach durch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte der Piercer der ein Prinz Albert macht ganz genau wissen ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung