Frage von Tanzmauslea28, 58

Partner Tattoo. Was haltet ihr davon?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von XNightMoonX, 2

Hm, würde ich nur dann machen, wenn ich mir wirklich sicher bin, dass das eine ernste Beziehung ist. Wenn sie wackelig ist oder man sich ständig zankt, würde ich davon abraten.
Ich würde mir z.B. niemals den Namen meines Partners oder sonst jemanden tätowieren lassen. Man weiß nie was das Leben so mit sich bringt. Selbst die besten und dicksten Freundschaften oder sogar familiären Umfelder, können urplötzlich auseinander brechen. Und dann hat man da so ein sch*** Tattoo. Die Entfernung ist teurer und schmerzlicher, als das stechen lassen.

Antwort
von Lentos, 15

Finde ich selber ok, aber nur wenns jetzt nicht speziell auf eine Person bezogen ist.

Ich meine wenn jeder z.B. ein kleines Herz an der selben Stelle ohne Namen Tättoowiert hat isses doch falls du dich trennst wie ein "normales" Tattoo.

Antwort
von MaraMiez, 19

Nichts. Wenn man sich dann mal trennt, was dann? Dann haben beide ein Tattoo, das nur eine halbe Bedeutung hat und/oder für sich allein nicht mal sinnvoll aussieht.

Antwort
von melaxxmela, 22

Von mir gibt es ein klares nein. Am Ende klappt das nicht und du bereust es.

Ausnahme: Lasst euch ein sehr kleines Stechen. Im Notfall kann da bestimmt jemand etwas drüber zaubern.

Kommentar von Tanzmauslea28 ,

Soll auch nichts großes sein.. wir haben uns schon seit längerem Gedanken darüber gemacht und haben uns für einen Anker an der selben stelle entschieden.

Kommentar von melaxxmela ,

Wenn es der Anker alleine ist, spricht nichts dagegen. Nur bei einen Namen oder einem Datum wäre ich vorsichtig.

Antwort
von luluise2, 22

Kommt auf das Alter das Motiv und wie lange man schon zusammen ist. Man muss sich meiner Meinung nach kein Tattoo stechen lassen, nur damit man sich zeigt, wie gern man sich hat. Ich halt nicht so viel davon, aber Tattoos gefallen mir sehr gut!

Antwort
von Linchen2201, 18

Ich halte da nicht viel von. Ich meine,wenn ihr euch irgendwann mal trennt, dann schleppt ihr dieses Tattoo ewig mit euch rum und werdet es nicht los. Oder halt nur auf eine sehr schmerzvolle Art und Weise. Macht es lieber nicht, ihr bereut es später vielleicht.

Antwort
von Tanzmauslea28, 10

Seit ihr selber Schuld wenn ihr so panisch seid. Gibt Gruende warum sich Menschen trennen und ich finde das wenn beide wirklich wollen, es auch nie dazu kommen wird. Oh aber wenn.. bla bla. Ich kann jetzt stolz sagen, dass ich mit meinem Mann nun seit guten 9 Jahren zusammen und seit einem Jahr verheiratet bin und ärger für uns ein Fremdwort ist. Klar gibt es Meinungsverschiedenheiten, aber ist ja auch wohl normal.. 

Antwort
von JuliNM, 32

Es ist eine schlechte Idee vorallem Namen da es immer häufiger so ist das man nicht mehr so lang zusammen ist oder verheiratet wie früher 

Kommentar von Tanzmauslea28 ,

Wars bei dir so ?

Kommentar von JuliNM ,

Nein ich bin noch für sowas zu jung aber ich kenn jemanden der das machen eolte

Antwort
von amdros, 4

...und was ist, wenn die Partnerschaft auseinander geht??

Antwort
von Marviin7, 17

Ziemlich riskant.

Antwort
von Virginia47, 8

Nichts.

Antwort
von MorthDev, 18

"Hält" ist grammatikalisch falsch.

Wenn man schon lange zusammen ist und sich über alles liebt, klar, warum nicht? Lange: <7 Jahre

Kommentar von MaraMiez ,

Lange heißt weniger als 7 Jahre?

Kommentar von MorthDev ,

Hehe. > *

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community