Frage von agneleye 01.08.2011

parkett abschleifen und versiegeln

  • Antwort von HITFighter 19.09.2011
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wie XPXYLON schon richtig sagt: für 16,50 kannst du kein gutes Ergebnis erwarten. Beim Parkett abschleifen gilt mehr als irgendwo anders: Wer billig kauft, kauft zwei Mal.

    Du solltest mit mindestens 28,- bis 32,- EUR pro m² rechnen, je nach dem was für eine Versiegelung dein Parkettleger dabei verwendet und welche Maschinen dabei zum Einsatz kommen.

    Im Kreis Stuttgart, Hamburg und Berlin gibt es die Fa. www.parkett-schliff.de welche die Parkettsanierung zum Festpreis anbietet. Da kannst du auch eine Preisliste von denen herunterladen.

    Halte Abstand von Alles-Könner Firmen und v. a. Malerbetrieben und Konsorten, welche die Parkettrenovierung "mit anbieten". Habe mit solchen bis jetzt nur schlechte Erfahrungen gemacht. Die Schleiferei ist Profiarbeit und erfordert viel Gefühl und Erfahrung.

  • Antwort von Patrick37 02.08.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Der übliche Preis bei uns (Landkreis Regensburg /Bayern) ist: abschleifen und 4 mal versiegeln €uro 16,50/m² . Also bei 60m² ca. 1000,00 €.

  • Antwort von rudolfh123 19.11.2013

    habe hier eine Preisliste fürs Parkett abschleifen zum Download gefunden: http://colorado-parkett.de/parkett-abschleifen-interessantes/kosten-parkett-absc...

  • Antwort von colicha 20.11.2011

    das kann man so pauschal nicht beantworten. Außerdem können beim Parkett abschleifen Kosten für Zusatzarbeiten entstehen... ganz interessant: http://www.parkett-schliff.de/wissenswertes/beitrag/items/parkett-abschleifen-ko...

  • Antwort von YPXYLON 02.08.2011

    Bei 16,50 kommt dann jemand, der sonst nix zu tun hat und das schöne Parkett ist nachher verhunzt. 16,50 ist ein schlechter Scherz. Dafür bekommt man ja nicht einmal den Lack (gibt aber immer Pfuscher, die den Lack strecken)..

    .....eine seriöse Kalkulation ist eher 26...28,00 € pro m2

    Und ich rate zu einem Innungs-Fachbetrieb!!!! Wenn´s schön werden soll.

  • Antwort von jockl 01.08.2011

    In dem Zusammenhang würde ich mir min. 3 Angebote von Fachfirmen einholen und mit dem teuersten würde ich erste Preisgespräche führen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!