Frage von SonnieMunroe100, 48

Notenverhältnis 3:1 - wie zu berechnen?

Hi, ich hab in Physik in der ersten Arbeit eine 3-4 (3,5) gehabt und in der zweiten Arbeit eine 5. Mündlich war meine erste Note eine 2+ (1,75). meine zweite Note eine 2. Das Verhältnis ist S:M = 3:1, wie berechne ich die Note dann?

Antwort
von AuroraRich, 35

Mündlich stehst du auf: 1,9
Schriftlich stehst du auf: 4,3

Gesamtnote: (4,3*3 + 1,9*1) : 4 =  3,7

Kommentar von Epicmetalfan ,

ich kommentiere das einfach mal hier, weil diese antwort auf jeden fall stimmt.

bist du sicher, das schriftlich zu mündlich 3:1 ist und nicht 1:3? ich kenne das nämlich nur so, dass in den nebenfächern die mündliche note deutlich wichtiger ist und selbst in hauptfächern ist es bei uns maximal 1:1 gewesen, aber nie waren die arbeiten wichtiger.

Antwort
von JuliusSt, 20

Dann rehne die eine mal 3/4
Die andere mal 1/4 und addiere die summen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten