Frage von introvert7, 263

Nimmt man die Pille wenn man keinen Sex hat?

Hab so ne Frau kennen gelernt und sie will mir ernsthaft erzählen sie hatte 1 1/2 Jahren keinen Sex. Sie nimmt aber die Pille, kommt mir merkwürdig vor. Warum würde man die Pille nehmen wenn man gar keinen Sex hat?

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 133

Hallo introvert7,

ja manche wollen damit ihren imaginären "Zyklus" einpendeln.... völlig unmöglich da man hierbei keinen Zyklus mehr hat - jedenfalls keinen natürlichen. Damit ist das Vorhaben so unheimlich sinnlos...

Manche wollen auch deren Periode verkürzen, Schmerzen reduzieren etc... all das kann mit der Pille möglich sein - muss aber nicht. Denn z.B. "Regel"-Schmerzen zählen zu den Nebenwirkungen der Pille. Und zudem hat man überhaupt keine natürliche Periode mehr unter Pilleneinnahme... damit auch sinnlos.

Aber im übrigen: warum fragst du die Frau nicht einfach?

Lg

HelpfulMasked

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 73

Ich würde die Pille auch ohne Sex nehmen, um keine Blutung zu haben und weil die Durchnahme meine krankheitsbedingten Stimmungsschwanken reduziert. Frag die Frau doch einfach.

Antwort
von frischling15, 127

Für eventuelle Fälle. :)  Es könnte ihr ja doch einmal jemand gefallen ! *zwinker

"Unverhofft" kommt oft !

Antwort
von MaraMiez, 89

Weil die Pille nicht nur Schwangerschaften verhütet, sondern noch weit mehr tut.

Man kann sie bei Akne nehmen, bei unregelmäßigen Zyklen, bei Menstruationsbeschwerden, bei Östrogenmangel undundund.

Uuuund woher will sie wissen, ob sie nicht doch irgendwann mal wieder Sex haben wird, das kann auch mal ganz schnell gehen. Dann ist sie vorbereitet.

Meine Mutter hatte seit...mindestens 5 Jahren keinen Sex mehr. Sie ist seit 20 Jahren sterilisiert. Sie nimmt die Pille. Weil sie ansonsten furchtbare Akne bekommt.

Antwort
von peterobm, 86

muss nicht immer zur Verhütung sein, Hautprobleme, oder anderweitige Sachen

Antwort
von meliglbc2, 62

Durch die Pille bekommen viele Frauen eine bessere Haut und sie können ihre "Periode" besser gesagt ihre Abbruch Blutung besser "kontrollieren".

Antwort
von Wonnepoppen, 71

du kannst dir wohl nicht vorstellen, daß eine Frau so lange ohne Sex sein kann?

sicher gehört er in einer Beziehung dazu, falls man denn eine hat, aber er ist nicht alles!

andere Gründe weshalb, wurden ja bereits erwähnt!

Antwort
von Sunnycat, 119

Es gibt auch andere Gründe -außer Verhütung- um die Pille einzunehmen, z.B. unreine Haut, schmerzhafte/starke Periode usw...

Antwort
von beabeardedlady, 63

Gründe warum man die Pille trotz fehlendem Sex nehmen kann:
- Periode im festen Zyklus
- verminderte bis keine Unterleibschm.
- Pickel verschwinden
- Wenn man keine Libido verspürt, kann die Pille sie stärken. ( mir hat die Pille die Libido weggenommen - Grund sie abzusetzen )
- Ich rate grundsätzlich von der Pille ab.

Antwort
von unicorn30082015, 55

-weniger schmerzen
-besserer Hormonhaushalt
-Periode kommt "pünktlich"
-weniger Stimmungsschwankungen

Kommentar von KMarek ,
  1. die Pille verbessert nicht den Hormonhaushalt, sondern sie schaltet ein fein abgestimmtes weibliches Hormonsystem einfach aus
  2. Unter der Pille gibt es keine natürliche Periode und keinen Zyklus, sondern nur noch eine Abbruchblutung bzw. Hormonentzugsblutung
  3. die Pille versetzt die Frau dauerhaft in den Modus der 2. Zyklushälfte, die eher die Phase schlechterer Emotionen ist. Die euphorische leistungsstarke Phase der ersten Zyklushälfte wird dauerhaft ausgeschaltet. Man könnte sagen, Pillen-Frauen sind emotional stabil gelaunt, unter Verzicht auf emotionale Höhepunkte. Dieses wiederum ist auch der Grund, warum bei Pillen-Anwenderinnen häufig auch die Lust auf Sex nachlässt.
Kommentar von Pfauenlilie ,

1. Es wird nichts abgeschaltet sondern eine Schwangerschaft vorgetäuscht - durch die Hormone, dadurch nistet sich keine Eizelle mehr ein und eine Schwangerschaft wird verhindert.

2. Das ist richtig, durch das fehlen der Hormone gibt es eine Abbruchblutung, da der Körper durch das fehlen der Hormone denkt die Schwangerschaft wäre "fehlgeschlagen". Dennoch ist diese Regelmäßig was durchaus ein Vorteil ist.

3. Mir geht es wunderbar und ich kann nicht sagen, dass ich auf emotionale Höhepunkte verzichten muss oder irgendetwas anderes.

Kommentar von unicorn30082015 ,

ich nehme die Pille und meine Lust auf sex ist nie weg xD dazu kommt das ich selten schlechte Laune habe etc. aber ist OK. die Pille wirkt bei jedem natürlich gleich KMarek ^^ dann ist mei Hormonhaushalt halt beschissen. trotzdem geht es mir mit Pille besser

Antwort
von SJ7IFVQ5, 73

Für die Haut oder gegen Regel schmerzen... Aber das ist eine enorme Belastung für den Körper und je hänge man die Pille nimmt desto höher werden die Chancen auf Krankheiten und Unfruchtbarkeit...

Antwort
von Wippich, 57

Sie ist auf alles vorbereitet!Die Regel kommt genauer usw aber frag am besten eine Frau

Antwort
von KeinName2606, 29

Klar. Hab ich auch so gemacht, als ich single war. 1. weißt du ja nie, wann sich was ergibt und 2. kann man mit der Pille steuern, wann die Blutung einsetzt.

Antwort
von carimina, 43

Es ist immer eine Frage welches Produkt man nimmt. Bei einigen verbessert sich zum Beispiel die Haut mit Einnahme der Pille. Du kannst auch deine Regelblutungen damit unterdrücken oder minimieren.

Von daher ist die Antibaby-Pille nicht einfach nur ein Verhühtungsmittel...

Antwort
von Skibomor, 46

Diese Frau sorgt vor. Und vermeidet damit Fragen, wie sie hier ja viel zu oft vorkommen: "Ich hatte GV ohne Verhütung. Bin ich nun schwanger?" - "Morgen will ich mit meinem Freund schlafen. Soll ich mir die Pille besorgen?" usw.

Antwort
von xXdrunkemasters, 62

Die Pille nimmt man nicht unbedingt nur zur Verhütung. Eine ehemalige Freundin von mir nimmt sie beispielsweise für eine reine Haut.

Antwort
von SonnigerMensch, 62

Klar nehmen viele die Pille, obwohl sie keinen Sex haben!

Deswegen wird sie auch schon lange die `Schönheitspille` genannt und nicht mehr die `Antibabypille`! ;-)

Hilft vielen gegen Akne, Zellulite, Haarausfall usw....

Manche sollen die Pille auch wegen Zysten an den Eierstöcken oder Depressionen bzw. Stimmungsschwankungen nehmen... ( Hilft aber nicht jeder)!

Auch starke Unterleibschmerzen werden durch die Pille gemildert.

Zu starke Blutungen während der Mens - was dann zu Eisenmangel etc. führt, kann durch die Pille verringert werden...

Endometriose ( Gebärmutterschleimhautwucherungen ) sollen auch bei einigen mit der Pille behandelt werden.. ( Ob`s hilft, weiß ich nicht...)

Und PMS wird auch durch die Pille gemildert...

Also alle möglichen Symptome die durch Hormonschwankungen auftreten...;-)

Kommentar von HelpfulMasked ,

Man kann deine Antworten auch lesen wenn du deinen ersten Satz nicht als Titel markierst!!

Kommentar von SonnigerMensch ,

Warum ist es denn schlimm, wenn ich das tue? Bin neu hier...

Kommentar von SonnigerMensch ,

Bin weder dafür, die Pille zu nehmen, noch dagegen- muss jeder selber wissen und sollte sich vorher auch am besten gut darüber informieren...denn sie wird leider viel zu harmlos angepriesen und die Gynäkologen sind meiner Erfahrung nach leider auch sehr daran interessiert die Pille an die Frau zu bringen...

Wollte aber darauf hinweisen, das sie eben nicht nur zur Verhütung genommen wird...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten