Frage von AddiCTeT, 331

Neue Schlittschuhe von Bauer vor Nutzung schleifen lassen?

Hi, habe mir die "Bauer Supreme 140" bestellt. Nun stellt sich die frage, ob ich die vor der ersten Benutzung schleifen lassen sollte? Jetzt ist die Kufe sehr glatt, vielleicht soll das ja so sein. Wenn ich die schleifen lasse, muss ich dafür was wissen? Gibt es verschiedenen Arten wie die geschliffen werden können, oder machen die Leute die das in dem Eisstadion schleifen immer gleich?

Danke sind meine ersten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von blank23, 297

In den allermeisten Fällen sind die Schlittschuhe nicht geschliffen. Also: Ja, du musst sie schleifen lassen. Das kannst du auch austesten: Halte den Schlittschuh überkopf (Kufe nach oben) und fahre mit dem Fingernagel von oben nach unten an der Kufe lang. Wird dabei was von deinem Fingernagel "abgescharbt" ist die Kufe scharf - sonst nicht. Ja, es gibt verschiedene "Härten" beim Schleifen. Wenn du nichts sagst, schleifen die die so wie sie die immer schleifen. Vermutlich mit einer mittleren Härte. Härter = mehr Grip aber schwieriger zu Bremsen. Würde ich mir aber erstmal keine Gedanken drüber machen. Einfach schleifen lassen und losfahren ;-) Wenn du erfahrener bist, ist es vielleicht nochmal interessant damit rumzuspielen.

Kommentar von AddiCTeT ,

Noch eine frage: Haben deine, wenn du welche hast, als die neu waren auch etwas gedrückt und
ist das irgendwann weggegangen. Vielleicht durch Thermische Anpassung?

Kommentar von blank23 ,

Ja, die drücken fast immer. So muss es aber auch eigentlich sein, da die sich mit der Zeit an deinen Fuß anpassen und etwas weiten. Wenn du also von Anfang an zu viel Platz hast und der "gemütlich" ist, ist er vermutlich nach 1-2 Monaten zu weit. 

Meist drückt es zwischen den "Ausfahrten" auch immer mal woanders am Anfang. 

Es sollte aber nicht schmerzen. Etwas drücken ist ok, aber schmerzen, sodass es gar nicht auszuhalten ist, ist nicht gut. Das könnte ein Zeichen sein, dass es nicht der richtige Skate ist. Manchmal muss man aber am Anfang durch einen leichten Schmerz einfach durch - wie gesagt: Mit der Zeit passt sich der Schuh deinem Fuß an und umgekehrt ;-)

Ja, manche Skates lassen sich "backen". Das geht aber erst ab den etwas teureren Modellen und steht extra dabei (der Supreme 140 gehört nicht dazu). Bei allen anderen würde ich es nicht machen, da man das Innenfutter dadurch sogar beschädigen kann.

Das "backen" macht aber nichts weiter, als die Zeit zu verkürzen, bis sich der Schuh deinem Fuß angepasst hat. Wenn man nicht backt, passiert das mit der Benutzung/Zeit ganz von alleine.

Antwort
von Stefffan7, 241

Also geschliffen sind sie in aller Regel nicht, wenn steht es dabei. 

Ob du sie schleifen lassen musst ist die andere Frage. Ich spiel Eishockey und fahre meistens ohne Schliff, natürlich ist der Unterschied da, aber ich mag ohne Schliff fast lieber.

Ist also Geschmackssache.

Kommentar von AddiCTeT ,

Ich kann es dir irgendwie nicht glauben, denn ohne Schliff rutsche ich für meinen Teil nur herum und kann nichtmal richtig um die kurve, da gings mit den ausgeliehenen die geschliffen waren 1000 mal besser ;)

Vielleicht haben deine einen minimalen Schliff was die Sache um einiges verbessert, aber ganz ohne hab ich kein Spaß gehabt. :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community