Frage von LeLe199, 33

Woran kann das liegen, dass die Nase immer verstopft ist nach dem Aufstehen?

Also ich schlafe immer mit Offener Fenster, trotzdessen habe ich immer Probleme.

Ich gehe gleich auch schlafen......., und Morgen zum Arzt, aber ich würde gerne jetzt erfahren woran das UNGEFÄHR liegen könnte.

Vielen Dank schonmal im Vorraus für die Antworten.

PS: Heizung ist ausgeschaltet..

:)

Antwort
von piumina, 28

den trockenen Hals und Mund hast du vermutlich dadurch, dass du wegen der verstopften Nase durch den Mund atmest. Das Theater kenne ich aus eigener Erfahrung. Das sollte sich der HNO-Doc auf alle Fälle mal ansehen. Bei mir z.B. liegt es daran, dass bei mir die Nase oben und auch der Eingang zu einer Nebenhöhle sehr eng ist. Das könnte bei dir ähnlich sein.

An dem bei offenen Fenster schlafen liegt das wohl eher nicht. wir haben bis ca. 10 Grad Zimmertemperatur das Fenster fast immer offen.


Antwort
von alvajaro, 25

Könnte eine Hausstaubmilbenallergie sein. (Und mit "könnte" meine ich, dass es ziemlich sicher ganz genau das ist.)

http://www.apotheken-umschau.de/hausstaubmilbenallergie

Antwort
von blacksuccubus, 32

Offene Fenster ist auch nich grad das allerbeste unter umständen :) versuchs doch mal mit nem geschlossenen ;D

Gruß^^

Antwort
von ghasib, 16

Du wirst durch den Mund atmen oder du hast ne Allergie das erklärt dir der Arzt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten