Namen für 2 Kaninchen (weiblich)?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi,

ich finde immer Namen toll, zu denen man irgendeinen Bezug hat und nicht einfach nur schön klingen.
Gibt es etwas das Du besonders magst? - Ein bestimmtes Land, ein bestimmten Film, Animes? Wenn ja, überleg Dir doch Namen die sich auf irgendwas das Du magst beziehen.
Ich zB. mag Japan, und darum haben meine aktuellen Kaninchen japanische Namen bekommen^^ Meine letzten eigenen Kaninchen hatten Namen ensprechend eines ihrer Eigenschaften bekommen.

Ansonsten, wie HomerSimpson schon schrieb;

  • Du solltest keine reine Weibchenkonstellation halten, da dies so gut wie immer schief geht! Bei 2 Kaninchen solltest Du entweder 1 Weibchen/ 1 kastr. Männchen halten, oder, 2 kastr. Männchen.
  • Und, Du brauchst für 2 Kaninchen in Innenhaltung mind. 4qm Platz, und das Tag und Nacht. Käfige sind alle zu klein und darum kann man sie da nicht drin halten, auch nicht über Nacht! Kaninchen wollen sich rund-um-die-Uhr ausreichend bewegen und wenn sie das nicht können, leiden sie, und viele macht es darum aggressiv.

Bedenke, das Kaninchen sehr anspruchsvoll sind und man einiges beachten muss! Nichts von dem, was die Tierundustrie und weiß machen will (Käfighaltung, Fertigfutter, Salzlecksteine, uvm.) haben auch nur ansatzweise was mit artgerechter Kaninchenahltung, also glücklichen Kaninchen, zu tun...

Hier 2 sehr gute Kaninchenwebseiten, wo Du Dich (vorher!) informieren kannst/ solltest:

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nina & Tina
Jana & Lana
Larissa & melissa
Lina & Sina
Alina & Medina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte keine 2 Weibchen und BITTE nicht (!!!!!) aus der Tierhandlung etc kaufen!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Bitte Informiere dich vor dem Kauf auf www.kaninchenwiese.de nochmal über artgerechte Kaninchenhaltung.
Du hast mit zwei Weibchen eine der ungünstigsten Geschlechtskombinationen gewählt, die in (fast) allen Fällen schief geht.

Die beste Kombination ist eine kastriertes Männchen und ein Weibchen. Zwei Kastraten gehen auch.

Wenn du mir sagst, wie viel Platz sie haben sollen und was du vorhast zu Füttern, kann ich dir weiterhelfen deinen Kaninchen das Leben so angenehm wie möglich zu machen.

Und bitte adoptiere die Tiere aus dem Tierheim. Die Zoohandlungen und Baumärkte haben weder Ahnung von den Tieren, noch sind sie daran Interessiert dass sie ein glückliches Leben haben.

Dieses video von Peta zeigt wie die Heimtierzucht für OBI und andere Baumärkte und Zoohandlungen ist:

Mit freundlichen Grüßen

Homer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schnuffi321
22.11.2016, 16:31

Ok danke! Ich informiere mich sowieso vorher nich sehr viel, dass war nur der erste Gedanke:) und sie haben sehr viel Platz! Wir haben einen großen Garten in den wir ein große Freilaufgehäge stellen würden und einen eigenen Raum im Haus der kaum genutzt wird, da würden wir ihnen einen großen Käfig hinein stellen, indem sie in der Nacht sein würden

0
Kommentar von TheFreakz
22.11.2016, 16:46

Bitte nicht. Ein Kaninchen muss Dauerhaft ein Revier haben! Draußen ist es kalt und drinnen warm. Das tut Ihnen nicht gut.

Sie könnten sich nie richtig einleben und hätten immer Angst und Kaninchen haben sowieso Todesangst wenn man Sie hochhebt! Daher bitte draußen oder drinnen, immer. Nicht abwechseln..

4
Kommentar von Schnuffi321
23.11.2016, 17:24

Ok danke, ich bekomme sie frühestens im Mai, da habe ich noch genug zeit zum informieren :))

1
Kommentar von Schnuffi321
23.11.2016, 17:37

Aber ich kann doch die Kaninchen nicht im Winter draußen lassen oder?? Das ist doch viel zu kalt :( ich muss sie doch im Winter reinbringen

0

Hanni und Nanni

Ava und Eva

Mini ud Mimi

Kira und Sina

Pia und Mia

Juni und Juli

Honey und Bonnie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fanni und Fini,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Blume find ich schön

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung