Frage von Niggo96, 51

Nach dualem Studium keine Möglichkeit auf Master Studium oder Dokor-Arbeit?

Stimmt das?

Antwort
von habakuk63, 49

ich habe einen Link http://www.bachelor-studium.net/promotion.php

für dich und etwas mehr Text. Bitte beachten, der Text ist nicht von mir sondern von der Seite "wegweiser-duales-studium.de"

Master nach dualem Bachelor –Allgemeines

Zunächst einmal sollte man sich den Sinn eines dualen Studiums vor Augen halten: Es dient dazu, Praxis- und Berufserfahrungen zu verbinden und bereitet intensiv auf einen Einstieg in die unteren Führungsetagen des jeweiligen Unternehmens vor, indem man das duale Bachelor Studium absolviert. Wer schon vor Beginn des Bachelors weiß, dass er nach dem ersten Abschluss sofort unbedingt einen Master an einer Uni (also im Vollzeitstudium) machen möchte, ist eventuell mit einem Dualstudium nicht gut bedient. Dafür gibt es zwei Gründe:

Da das Unternehmen in den überwiegenden Fällen die Studiengebühren bezahlt und auch in den Theoriephasen ein Monatsgehalt überweist, möchte es dafür natürlich eine Gegenleistung haben:nämlich dich als wertvolle Arbeitskraft. Häufig verpflichtet man sich beispielsweise für die ersten Jahre nach Studienabschluss weiter bei der Firma zu arbeiten. Es ist ja auch verständlich, denn warum sollte sich ein Betrieb die Mühe machen, dich auszubilden und dein Studium mit zu organisieren, also in dich und deine Zukunft zu investieren, wenn du dann direkt nach dem Studienabschluss kündigst. Es wird also von dir erwartet, dass du dich nach dem Bachelor Studium möglichst umfassend im Unternehmen einbringst und dich vollauf deinen Job konzentrierst.

Außerdem ist es quasi unmöglich einen „normalen“ Master (im Vollzeitstudium) nach einem dualen Bachelor zumachen, da die Firma dir tagsüber sehr wahrscheinlich nicht frei gibt, damit du erneut die Hochschulbank drücken kannst. Du musst also, wenn du einen Master nach dualem Bachelor machen möchtest, auf das berufsbegleitende Studium ausweichen.Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten, sei es als Fernstudium oder als Abendstudium, aber bei beiden gilt: Der Arbeitsaufwand zusätzlich zur normalen Arbeit ist enorm.

Natürlich gibt es Beispiele, bei denen ein Master im Anschluss an ein duales Bachelor Studium möglich ist. Von den grundsätzlichen Voraussetzungen her ist nämlich ein Bachelor an einer Berufsakademie oder dualen Hochschule mit dem Bachelor einer FH oder Uni gleichzusetzen. Aber leider gibt es oftmals einige Probleme überhaupt zu einem Master zugelassen zu werden.

Schwierigkeiten bei der Zulassung zum Master nach einem dualen Bachelor

Im Internet finden sich viele Erfahrungsberichte von dualen Bachelor Studierenden, die nur mit Mühe oder auch gar nicht ein Master Studium beginnen konnten. Denn obwohl der duale Bachelor dem Bachelorabschluss von FH und Uni an sich gleichwertig ist, zeigen sich die Unterschiede leider oftmals im Detail. Und diese Details verhindern dann den Wechsel an eine andere Wunsch-Hochschule, um dort den Master zu absolvieren.

Vor allem sind hier fehlende Credit Points zu nennen. Zur Erklärung: Jedes Bachelor Studium ist auf einem System von Credit Points aufgebaut, die für das Bestehen der verschiedenen Kurse vergeben werden. Je nachdem, wie intensiv die Kurse gelehrt werden,erhält man mehr oder weniger Credit Points am Ende. So kann es also sein, dass die Universität die Bewerbung für einen Master ablehnt, weil man statt der verlangten 6 Credit Points nur 4 im dualen Bachelor bekommen hat. Es gibt dann die Möglichkeit, die Kurse an der Uni nachzuholen und damit die entsprechenden fehlenden Punkte zu erhalten, aber dafür muss man nochmal ein bis zwei Semester mehr studieren

Kommentar von Niggo96 ,

Viel dank. Hab ich doch letztens richtig gelesen

Antwort
von maggieweib, 43

http://www.wegweiser-duales-studium.de/master-nach-bachelor/

Es gibt aber mittlerweile sogar schon duale Master, z.B. an der Steinbeis oder der DHBW. Und auch immer mehr FHs nehmen duale Bachelor auch für Master auf. Also gibt es schon Möglichkeiten....

Antwort
von Nijara, 49

Ein duales Studium ist auch ein Studium.
Am Ende macht man, wie bei einem normalen Studium den Bachelor und mit diesem kann man ganz normal weitermachen ;)

Kommentar von Niggo96 ,

Ah ok danke. Wusste das man ne Bachelorabreit ablegt, aber hatte letztens mal gelesen, dass man dannach nicht weitermachen kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community