Frage von Konzulweyer, 105

Muß eine Kabeltrommel bei Stromentnahme immer komplett abgerollt sein.?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ProfDrStrom, 46

Sie muss NICHT IMMER abgerollt sein.

Wenn du sie bis max. 5-10min. benutzt, kann sie auch bei höherer Last um 2000 Watt aufgerollt bleiben. ( Diese Angabe gilt nur bei einer Umgebungs-/ Lagertemperatur der Trommel von ca. 20 Grad Celsius. Wenn die Trommel im Sommer schon vor der Benutzung 30 Grad und mehr hat, auf jeden Fall abrollen)

Solltest du sie länger als max. 10 min. benutzen wollen, so ist sie ab einer Leistung von ca. 500 Watt auf jeden Fall komplett abzurollen.

Sie aufgewickelt zu lassen, kann dazu führen, dass sie im Kern so heiss wird das die Isolierung schmilzt, es einen Kurzschluss gibt oder sich die Leitung zumindest nicht mehr abrollen lässt.

Auch die bei aktuellen Modellen verbauten Thermoschutzschalter sind häufig von minderer Qualität, so dass sie entweder gar nicht auslösen oder sich fast nicht mehr einschalten lassen. Sie täuschen häufig einen Schutz vor den sie nicht bieten.

Antwort
von Branko1000, 71

Wenn du an die Kabeltrommel nur eine kleine Leuchte anschließt, dann brauchst du diese nicht ausrollen, da nicht viel Strom fließt. 

Aber wenn du nun Verbraucher anschließt, die viel Strom verbrauchen, wie Lautsprecher, Föhn, etc., dann solltest du diese ausrollen, denn durch die aufgerollte Leitung erhitzt diese sich und kann im schlimmsten Fall schmelzen bzw. Schaden nehmen.

Antwort
von Midgarden, 56

Wenn Du nur ein Handyladegerät anschließt - nein, bei stärkeren Verbrauchern schon, da sich die Windungen in der Trommel stark erwärmen und sogar schmelzen können

Antwort
von dompfeifer, 26

Natürlich nicht immer. Das kommt v.a. auf die entnommene Leistung, den Leiterquerschnitt und die Belastungsdauer an. Kritisch wird es, wenn das Kabel warm wird.

Antwort
von Schedixx, 36

Wenn du über längere Zeit viel Strom verbrauchst solltest du sie komplett abrollen.

Antwort
von wollyuno, 27

nur bei starker belastung

Antwort
von Geograph, 28

Normalerweise steht auf Kabeltrommeln, ab welcher Belastung sie abgerollt sein müssen.

Btw.
Ich war dabei, als vor Jahren bei Versuchen in unserer Klimakammer  eine nichtabgerollte Kabeltrommel (3x1,5mm²) bei einer Last von 800W und einer Umgebungstemperatur von -30°C zu rauchen anfing. Sie war anschließend nur noch Schrott

Antwort
von josef050153, 21

Es ist eine gute Angewohnheit, wenn sie IMMER abgerollt wird. Es muss aber nicht sein, wenn der Stromfluss gering ist.

Antwort
von Gaminator97, 35

Besser ist das, also nicht bei kleinen Verbrauchern, aber bei großen sachen ja, sonst kann es schmelzen und dann brennen...

Antwort
von linksgewinde, 41

Falls du damit deine elektrische Zahnbürste betreiben willst, kannst es aufgerollt verwenden. Bei Abnahme von 1000 Watt und mehr, ist abrollen kein Fehler.

Antwort
von Rosswurscht, 39

Nur wenn sehr viele oder große Verbraucher dranhängen. Bei na Nachttischlampe kannstes aufgewickelt lassen, bei nem 5000Watt Strahler besser abwickeln :)

Kommentar von linksgewinde ,

5000 Watt bei 3x 1,5 ???

Kommentar von Rosswurscht ,

Vom Querschnitt hab ich gar nix gelesen ;-)

Kommentar von Eichbaum1963 ,

Eine übliche Kabeltrommel hat eben nur 1,5 mm² - und das wissen wir halt, ohne das es der FS schreibt.^^

Denn: von einer Drehstromtrommel schrieb er ja auch nicht. ;)

Und 5 kW an 1,5 mm²? Da wird das Kabel aber ganz schön heiß...

Kommentar von Rosswurscht ,

deshlab bei 5kw : Abwickeln :)

Kommentar von Eichbaum1963 ,

Grins; auch abgewickelt wird die bei 5 kW sehr heiß - klar, bei fast 23 A.

Aufgewickelt wird die da sehr schnell über Heizdraht, Glühdraht zum Brandbeschleuniger. :D

Kann man nur hoffen (eher beten), dass der LS noch rechtzeitig auslöst.

Kommentar von wollyuno ,

5000 watt schaffst schon mal überhaupt nicht.bei 16 A Absicherung ist bei 3680watt schluss

Kommentar von Rosswurscht ,

Is ja gut Herr Elektromeister :)

Wollte ja nur deutlich machen, das eben ein kleiner Verbraucher aufgewickelt betrieben werden kann und ein sehr großer besser abgerollt ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community