Frage von thiisisjulia, 65

Mit Mutter über Freund reden?

Hallo, also ich habe bei meiner letzten Frage gefragt ob meine Mutter mir den Freund verbieten kann. (Ich bin 14, er 15) Ich habe einen Guten Rat bekommen. Ich sollte mit meiner Mutter darüber rede, da sie mir jedlichen Kontakt zu ihm vermeiden will. Ich trau mich seitdem ich vor einem Jahr einen Freund hatte, mit meiner Mutter nicht mehr über meinen Freund zu reden. (hab jetzt einen Neuen Freund) Aus der alten Beziehung hab ich gelernt und nun trau ich mich nicht mehr meiner Mutter zu sagen das ich einen Freund habe.

ok nun zu Eigenlichen: Meine Mutter ist sehr streng und ich möchte mich aber mit ihm am Valentinstag (Sonntag) mit ihm treffen (für alle was jetzt denken, dass ich auch Sex mit ihm haben werde, NEIN will ich nicht, er (mein Freund) weiß auch dass ich noch keinen Sex möchte) . Aber nun weiß ich nicht wie ich es meiner Mutter sagen sollte. Ich weiß zu 100%, dass sie ,,Nein,, sagt wenn ich sie danach frage (Valentinstag).

Bitte um Hilfe. Ich möchte mit ihm unbedingt Valentinstag verbringen :(

Antwort
von mistergl, 38

Sag deiner Mutter genau das , was du hier schreibst. Evtl nimmst du deinen Freund einfach mit ins Gespräch. So lernt sie in zwangsläufig kennen.

Denk dran: Manchmal sind Eltern übervorsichtig und übertreiben ihre Entscheidungen um ihr Kind zu schützen. Aber manchmal hilft auch deren Erfahrung in Sachen Menschenkenntnis. Und anscheinend hast du ja vorher schonmal Pech gehabt mit einem Jungen.

Antwort
von Ostsee1982, 28

Meine Antwort bleibt auch wie bei deiner letzten Frage die gleiche. Dir wird im Rahmen der Erziehung eine Grenze gesetzt. Offenbar ist dir auch schon klar wie die Antwort ausfällt ansonsten würdest du hier nicht fragen. Wenn deine Mutter den Umgang nicht möchte ist es völlig uninteressant was dir ein Außenstehender ratet, gemacht wird das was deine Mutter sagt unabhängig davon ob dir oder irgendjemand anderem das gefällt oder eben nicht.

Kommentar von thiisisjulia ,

Es ist mir klar, dass ich auf meine Mutter hören muss. Ich mach das auch immer! Ich bin zu Hause die Putzfrau und möchte einfach auch mal aus dem Haus. Ich will doch nur eine Antwort auf meine Frage und will einfach die Community fragen was sie darüber denkt und was ich evt. machen KÖNNTE!.. 


Sollte jetzt kein Angriff sein, wollte es nur feststellen.

Kommentar von Ostsee1982 ,

Ich fasse das nicht als Angriff auf. Ich verstehe durchaus was du möchtest nur wirst du auch verstehen bzw. lernen müssen, dass deine Mutter eben kein beeinflussbarer 15 jähriger Teenie ist. Sie ist eine erwachsene Frau die für dich eine Verantwortung trägt. Es ist und wird auch immer populär bleiben andere nach Ausreden zu fragen, wie man die Eltern umstimmen kann etc. das funktioniert nicht. Vielleicht hat aber jemand anderer für dich einen guten Ratschlag, dann probierst du es aus und gibst uns nochmal kurz bescheid wie es gelaufen ist. Viel Glück!

Kommentar von thiisisjulia ,

Danke dir! :)

Antwort
von SesuART, 21

Frag deine Mutter und konfrontiere sie mit dem das sie wohl kein Vertrauen hat klappt meistens . Und das du 1000 mal widerholst das du kein Sex mit ihnen willst das du einfach ein schönen abend vor dem TV habe möchtest mit ihmweil du im liebst ;)

Antwort
von Branko1000, 13

Frag sie nach dem Grund und Argumentiere gegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten