Frage von Nicoruether 26.06.2013

Minecraft- Industrial Craft 2

  • Hilfreichste Antwort von Aragon2501 26.06.2013
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
    1. Nein. Das wäre ja ziemlich sinnlos, da damit Energie verloren ginge (redstone ist unendlich) ABER du könntest ein Art redstone Kabel nehmen (ka wie das heisst). Wenn es das nicht gibt, könntest du mit einer electric engine den IC² Strom in Buildcraft Strom umwandeln und da gibt es ganz sicher solche detector pipes.
    2. Je höher desto mehr Strom (ich glaub 100 war die beste Höhe oder so :-/)
    3. Ich check die Frage nicht ganz aber hier mal mein Wissen über Water mills:
    4. Watermills erzeugen Energie, wenn in ihrem Umfällt Wasser ist
    5. Du kannst sie mit Wasser zellen betreiben, aber das ist sinnlos, da sie diese Verbrauchen. (mit einfach wasser aussenrum hast'e unendlich Strom ohne das du was nachfüllen musst.
    6. Am besten nimmst du zum verbinden von Watermills ultra-low-current-cable, da diese billig sind und water mills ultra-low-current Strom aussgeben. (sehr sehr wenig)
    7. Batterien lädst du im Unteren Fenster einer Speichereinheit auf (BatBox, MFE, MFSU, etc.) Ich hoffe ich konnte helfen :D
  • Antwort von Nicoruether 26.06.2013

    Zu Frage 1: Ich möchte, dass das ganze so realistisch wie nur iwie möglich ist. Deswegen möchte ich halt den Strom erzeugen/verbrauchen und wir brauchen zufällig licht, also...

  • Antwort von mmhhh 26.06.2013
    1. was soll das bringn?/genauer erklären 2. man muss sie weit nach oben setzen und einfach mit kabel anschließen
    2. Buildcraft Pipes/Aplied Energistics 4.In nder BatBox, einer MFE oder MFSU oer generator
  • Antwort von FennyFun261 26.06.2013

    http://www.youtube.com/watch?v=abQnjH8smOY

    Das ist ein Gutes Tutorial für Frage 2 und 3. Batterien lädst du in der BatBox, MFE oder MFSU auf. Also alle Energiespeicher Geräte

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!