Merkwürdigen Traum gehabt und hätte gerne eine Erklärung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Mein Reich ist nicht von dieser Welt..." Es ist ganz einfach, warum glaubst du, daß es eine Lebensnotwendigkeit ist, zu schlafen und zu träumen? Weil jede Erscheinungsform, auch der Mensch, Ausdruck des Geistes ist. Geist formt Materie und nicht umgekehrt. Der Schlaf in dieser komaähnlichen Tiefe ist notwendig, da der Geist, der uns antreibt, sich "in anderen Räumen" regenerieren muß. Dort lädt er sich mit der Energie, die wir dann tagsüber mit Sorgen, Negatives und Müssen ausgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Traum ist Ausdruck deines Unterbewußtseins und ein Cocktail aus Erinnerungen, Emotionen und Erlebtem.

Also eine Seifenblase, die beim Aufwachen zerplatzt - ohne Bedeutung.

Es gibt nichts "wissenschaftliches" daran, das ist ein frommer Gedanke, aber haltlos in der Realität


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?